Gut gebettet in kuschelweiche Daunen

Mit unseren Kassettenbettdecken aus Daunen genießen Sie einen ganz besonderen Komfort. Die kuschelig warme Bettdecke ohne Kältebrücken erhalten Sie bei uns in den Varianten Ganzjahres- und Winterbettdecke. Bettdecken aus Daunen sind besonders bauschfähig und bekannt für ihre optimale und natürliche Wärmeregulation, die für ein außerordentlich angenehmes Schlafklima sorgt. Die Karos der Kassendecke sorgen für eine gleichbleibende Verteilung der Daunen und Federn. Wir verwenden für die Füllung unserer Daunenkassettendecken ausschließlich neue Münsterländer Freilanddaunen. Es findet kein Lebendrupf statt!

  • Als Ganzjahres- oder Winterbettdecke erhältlich
  • Füllung aus 90 % Daunen (Klasse 1) und 10% Federn
  • Inlett aus reiner Bio-Baumwolle (kbA)
  • Maschinenwaschbar bis 60°C, trocknergeeignet
  • Hergestellt in Deutschland

Die komfortablen Vorteile einer Kassettenbettdecke

Gegenüber normalen Bettdecken bieten Kassettendecken den besonderen Vorteil, dass sie aufgrund der fehlenden Durchsteppung der Bettdecke über keine Kältebrücken verfügen. Die einzelnen Kassetten innerhalb der Bettdecke sorgen dafür, dass die hochwertige Füllung aus Daunen und Federn stets gleichmäßig verteilt an Ort und Stelle bleibt. Unsere Kassettenbettdecken haben einen ganz besonderen Kuschelfaktor und spenden genügend Wärme, so dass Frieren nahezu unmöglich ist. Die Anzahl der vorhandenen Karos und die Steghöhe unterscheiden sich bei der Ganzjahres- und der Winterbettdecke. Die Ganzjahresbettdecke verfügt über 6x8 Karos und einer Steghöhe von 2cm. Bei der Winterbettdecke hingegen sind es 4x6 Karos und eine Steghöhe von 3cm. Das von uns verwendete Inlett besteht aus reiner Bio-Baumwolle, die wir ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau beziehen.

Bewusster Verzicht auf Daunen aus Lebendrupf

Bei der Herstellung unserer Bettdecken aus Daunen verzichten wir ganz bewusst auf den Einsatz von Daunen aus Lebendrupf. Diese qualvolle Art der Daunengewinnung lässt sich auf einfache Weise umgehen, so dass sowohl Sie als auch wir mit gutem Gewissen ins Bett gehen können. Wir verwenden ausschließlich Münsterländer Freilanddaunen für die Füllung unserer hochwertigen Bettdecken und erhalten diese stets erst nach der Schlachtung der Tiere.

Daunen sorgen für einen ganz besonderen Schlafkomfort

Daunen sind seit jeher eine beliebte Füllung für unsere Bettdecken. Sie sind weich und besonders leicht. Bettdecken mit dieser Füllung überzeugen durch ihre hohe Bauschfähigkeit und die optimale und natürliche Wärmeregulation, die für ein ganz besonders angenehmes Schlafklima sorgt. Gebettet in eine Decke aus Daunen werden Sie besonders tief, entspannt und komfortabel schlafen. Wir fertigen unsere Bettdecken für Sie nach hervorragender Handwerkskunst auf altbewährte traditionelle Weise hier in Deutschland. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie Ihre Daunenkassettendecke in drei unterschiedlichen Größen erhalten.

Besondere Waschhinweise

Daunen- und Federwaren sollten in der Maschine bei maximal 60°C und grundsätzlich nur mit einem Drittel der üblichen Waschmittelmenge gewaschen werden. Bei der Trocknung im Tumbler geben Sie am besten ein paar Tennisbälle mit in die Trommel. Dadurch wird die Bettdecke besonders flauschig und trocknet schneller. Bitte benutzen Sie die frisch gewaschene Bettdecke erst dann wieder, wenn sie vollständig durchgetrocknet ist. Daunenbettdecken sollten zum Trocknen nie in die Sonne gelegt werden.

Details zur Daunenkassettenbettdecke

  • Hoher Kuschelfaktor
  • Münsterländer Freilanddaunen (Klasse 1)
  • Optimale, natürliche Wärmeregulation
  • Angenehm leichte Bettdecke ohne Kältebrücken
  • Daunenkassettendecke Ganzjahr (6x8 Karos, Steghöhe 2cm)
  • Daunenkassettendecke Winter (4x6 Karos, Steghöhe 3cm)
  • Waschbar bis 60°C, trocknergeeignet
  • Für Allergiker geeignet
  • Kein Lebendrupf! Keine Importware
  • Wärmeverhalten*****
  • Feuchtigkeitsausgleich****
  • Wohlfühlfaktor*****
60°C Maschinenwäsche, Schongang

Wäschestücke und Bekleidungen mit diesem Kennzeichen können bei 60°C im Schonwaschgang der Maschine gewaschen werden.

Trocknergeeignet

Textilien mit diesem Kennzeichen können im Wäschetrockner getrocknet werden. Bettwaren mit Federn und Daunen müssen sogar in den Trockner, damit das Bauschvermögen wieder hergestellt wird.

Textilkennzeichnung