Sortieren nach

Babybettausstattung


108 Produkte gefunden
Matratzen und Naturbettwaren > Babybettausstattung

Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten


Zubehör für eine gesunde Babybettausstattung aus unbelasteten, ökologisch verarbeiteten Naturfasern

Das Einrichten des Kinderzimmers und das Ausstatten des Babybettes bereitet werdenden Eltern große Freude. Wählen Sie weich gepolsterte Nestchen, Betthimmel in harmonischen Farben und schmuseweiche Babydecken aus unserem Sortiment. Alles in bester Bio-Qualität, aus natürlichen Fasern, hochwertig gefertigt und liebevoll designt.

  • Betthimmel, Nestchen, Krabbeldecken aus Bio-Baumwolle (kbA) oder  Bio-Schurwolle (kbT)
  • GOTS- und IVN-zertifizierte Produkte
  • Hochwertig verarbeitet
  • Artikel für Babybett, Wiege und Stubenwagen
  • Hypoallergene, atmungsaktive Materialien

Sinnvolle Anschaffungen für das Babyzimmer

Werdende Eltern stehen vor einem riesigen Angebot zum Thema Erstausstattung. Welche Artikel machen Sinn? Was hat sich bewährt? Sicherlich gibt es zahlreiche Produkte, die nicht wirklich gebraucht werden. Erfahrene Eltern wissen: ein Bettnestchen verschönert nicht nur das Babybett, es schützt den Kopf des Baby auch vor Stößen am Gitterbettchen. Ein Betthimmel ist nicht nur ein schmückendes Babyzimmer Accessoire, sondern vieles mehr und eine Babydecke, sowie eine Krabbeldecke sind nahezu unverzichtbar im Alltag mit Kind.  

Betthimmel aus Bio-Baumwolle (kbA) oder reiner Seide

Ein Betthimmel im Kinderzimmer ist so viel mehr als ein schmückendes i-Tüpfelchen. Unsere Betthimmel aus 100% Bio-Baumwolle (kbA) oder Seide verleihen dem Babybett eine behagliche und gemütliche Note.  Liegt das Kind im Babybett schaut es in den schön farbigen Betthimmel statt an die karge Zimmerdecke. Schnell gewöhnt sich der Nachwuchs daran, der Betthimmel wird wieder erkannt. Das Kind fühlt sich gut aufgehoben und kommt besser zur Ruhe. Weitere Vorteile: Grelles Licht wird durch den Baby Betthimmel abgeschirmt, gleiches gilt für unangenehme, kühle Zugluft.
Alle Babybetthimmel in unserem Sortiment sind in ansprechenden Farben und geschmackvollen Designs erhältlich. Jeder Babybetthimmel fügt sich gut in jegliche Kinderzimmer Einrichtung. Das Anbringen ist mit unseren Himmelstangen denkbar einfach. Je nach Modell werden die Himmelstangen an das Bett gestellt oder am Kopfende des Babybettes angebracht. Die Babybetthimmel werden entweder einfach über die Himmelstange gelegt oder mit einem vernähten Tunnelzug auf die Himmelstange gezogen.

Ein Bettnestchen macht Sinn

Neugeborene und Babys müssen sich zu Beginn ganz schön verloren vorkommen. Im Vergleich zum Mutterleib ist alles grell, laut und fremd. Eltern ist es ein großes Bedürfnis, den Schlafbereich, sei es nun Babybett, Wiege, Stubenwagen oder Beistellbett, gemütlich zu gestalten, sodass der kleine Erdenbürger sich rundherum wohl fühlt.
Ein Nestchen im Babybett schützt den empfindlichen Kopf vor Stößen am Gitterbettchen. Zugluft wird abgehalten und das Bett wirkt mit dieser kuscheligen Umrandung viel gemütlicher. Ein beruhigender Farbton oder kindgerechte Motiv laden die Kinder zum Betrachten ein. Anzubringen sind unsere Nestchen im Handumdrehen. Am Babybettnestchen befinden sich praktische Bindebänder, die aus Sicherheitsgründen nicht länger als 22 cm sind. Hiermit wird das Nestchen befestigt, sodass die Babybettausstattung gut sitzt und nicht verrutscht.

Schmuseweich und praktisch – die Babydecke

Babydecken werden gern zur Geburt verschenkt. Die kuscheligen Decken   sind auch mehr als praktisch und vielseitig einsetzbar. Selbstverständlich dürfen Eltern sich auch selbst beschenken und für sich und ihr Baby sich eine mollig weiche Babydecke aus Bio-Baumwolle (kbA) gönnen oder eine fein gestrickte Wolldecke aus Bio-Schurwolle (kbT) aussuchen. In unserem Sortiment finden Sie sicherlich eine Babydecke, die Ihren Vorstellungen entspricht, denn unser Sortiment ist vielfältig. Ganz nach Belieben und Geschmack haben Sie die Wahl zwischen Babydecken in schickem Melange Strick oder, zum Beispiel, aus schmuseweichem Schurwollfleece (kbT). Babydecken sind schnell eingepackt für unterwegs, schützen vor Kälte und Zugluft, dienen zum Kuscheln und Schmusen oder als Wickelunterlage. Je nach Strickqualität eignen sich unsere Babydecken auch hervorragend zum Pucken.
Wir empfehlen schon vor der Geburt die Decke mit ins elterliche Bett zu nehmen, damit die Babydecke den bald vertrauten Duft von Mama und Papa annimmt. Dies wirkt auf das Kind außerordentlich beruhigend.

Eine Krabbeldecke zum Spielen

Babys und Kleinkinder möchten jederzeit ganz nah bei ihren Eltern sein und Mütter und Väter möchten ihren Nachwuchs beim Spielen im Auge behalten. Im Alltag mit Baby wird nebenbei noch gekocht, gebügelt, am Esstisch Papierkram erledigt und, und, und. Das Kind kann dabei daneben auf dem Boden spielen. Doch was tun, bei Fußböden wie Pakett, Laminat oder Steinfliesen? Eine weich gepolsterte Krabbel- und Spieldecke leistet Abhilfe.
Unsere Spiel- und Krabbeldecken eignen sich als Laufgittereinlage, als Spieldecke im Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Garten. Die Krabbeldecken aus Bio-Materialien wie Bio-Baumwolle (kbA) und Bio-Schurwolle (kbT) sind allesamt kuschelweich gefüllt und sorgsam versteppt. Die Spieldecken sind robust, widerstandsfähig und pflegeleicht. Wir bieten in unserem Sortiment Krabbeldecken unserer hauseigenen Schneiderei an – made in Germany und in liebevoller Handarbeit entstanden.   Sie haben die Wahl zwischen Patchworkdecken und Krabbeldecken mit kindgerechten Prints unserer Eigenmarke „we love nature“.

IVN Best und GOTS – umweltschonend und sozial fair

Unsere Produkte sind GOTS- oder IVN Best-zertifiziert. Diese Zertifizierungen belegen, dass bei der Produktion der Babybettausstattung synthetische Pflanzenschutzmittel wie Düngemittel Tabu sind. Es wird konsequent auf eine chemische Entlaubung der Baumwollpflanzen verzichtet. Die Bio-Baumwolle (kbA) wird von Hand gepflückt. Das Bleichen der Bio-Baumwolle (kbA) darf nur mit Sauerstoff erfolgen. Zum Färben der Fasern dürfen ausschließlich unbedenkliche, ökologische Färbeverfahren eingesetzt werden.   
Artgerechte Tierhaltung ist ein Muss. Es findet keine Mast statt, es wird kein genetisch verändertes Futter angeboten. Die Weiden, auf denen die Tiere grasen, werden nur mit natürlichen Düngern, nicht mit chemischen, behandelt. Es findet weder Mulesing statt, noch werden den Tieren Schnäbel, Schwänze oder Ohren gekürzt.
Ein GOTS-Siegel und eine IVN Best-Zertifizierung garantieren, dass die Produktion der Textilien von der Aussaat bis hin zum fertigen Artikel unter sozial fairen Bedingungen stattfindet. Die Arbeitsbedingungen sind hygienisch, nicht gesundheitsgefährdend. Kinderarbeit ist verboten, es wird ein fairer Lohn gezahlt, es findet keine Diskriminierung statt.