Sortieren nach

Markenshop Ostheimer

63 Produkte gefunden
Markenshop Ostheimer

Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Ostheimer Spielzeug aus Holz - Spielwelten aus liebevoller Handarbeit

Ostheimer

Handgearbeitetes Holzspielzeug von Ostheimer

Spielen mit allen Sinnen - nach diesem Motto entwickelt und produziert Ostheimer seit nunmehr 70 Jahren seine inzwischen weltweit bekannten handgearbeiteten Holzspielzeuge „Made in Germany“. Alle Spiel- und Krippenfiguren werden nach wie vor in liebevoller Handarbeit gefertigt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1939 von dem Ehepaar Walter und Adeline Ostheimer. Nach dem Tod ihres Vaters übernahm Margarete Ostheimer 1965 den elterlichen Familienbetrieb und prägte seitdem entscheidend das charakteristische Erscheinungsbild der Spielfiguren.

Video: Ostheimer Spielzeug aus Holz - Spielwelten aus liebevoller Handarbeit

Förderung des freien Spiels

Vieles hat sich seit der  Unternehmensgründung verändert, aber in seinen Grundsätzen ist sich das Unternehmen treu geblieben. Im Mittelpunkt stehen das anthroposophische Menschenbild und die Anlehnung aller Spielfiguren an die Natur- und Tierwelt. Ziel ist die Förderung des freien Spiels und die Anregung der kindlichen Kreativität und Phantasie. Kinder sollen ihr individuelles Potential entfalten können und sich eigene Erlebniswelten schaffen. Alle Figuren verzichten daher auf übertriebenem Gesichtsausdrucke, um das freie Spiel nicht zu beeinflussen. Ostheimer Holzfiguren bestehen zu 100% aus Naturhölzern aus heimischen Waldbeständen. Jede Spielfigur wird in liebevoller Handarbeit gefertigt und ist damit ein Unikat.

Hochwertige Qualität setzt sich durch

Der hohe Qualitätsanspruch hat sich durchgesetzt. Inzwischen ist aus dem ehemals kleinen Familienbetrieb ein großes Unternehmen geworden. 2001 legte die Inhaberin Margarete Ostheimer die Geschäftsführung nieder und führte den Betrieb in die „Walter und Adeline Ostheimer Stiftung“ über. Die Stiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, anthroposophische Initiativen und Einrichtungen zu unterstützen um fortzuführen, was die Gründer begonnen haben.

Phantasievolles Holzspielzeug  - Die Ostheimer Holzfiguren

Die Phantasie ist der beste Spielgefährte. Nach diesem Credo entwickelt und fertigt Ostheimer seine Holzfiguren. Inzwischen umfasst das  Spielzeug-Sortiment über 500 Einzelmodelle, die auch im heutigen Zeitalter der Massenproduktion noch in liebevoller Handarbeit gefertigt werden. Ostheimer Holzfiguren verzichten auf detailversessene Nachahmungen. Vielmehr ist die Reduktion auf das Wesentliche charakteristisch für die Spielfiguren. Das Spielzeug ist so konzipiert, dass sie das Kind in das freie Spiel eintauchen lassen.

Ostheimer Figuren fördern die Kreativität und regen den Einfallsreichtum an

Dabei wird besonderer Wert auf die Förderung der Phantasie, der Kreativität und die Fähigkeit des spielerischen Nacherlebens gelegt. Durch das Erspüren und Erleben, das Anfassen und die Möglichkeit der freien Interpretation sollen eigene Erlebniswelten entstehen. Das Kind darf spielerisch die Erwachsenenwelt nachleben. Mit seinen Holzfiguren will Ostheimer wieder Einfallsreichtum und Besinnung in den Kinderzimmern einkehren lassen, die heutzutage oftmals von gewalttätigen Computerspielen, endlosem TV-Konsum und gewaltanmutenden Plastikspielfiguren beherrscht werden.

Alltag und Geschichten nacherleben mit den vielfältigen Themenwelten Ostheimers

Ziel ist es, die Kinder zu eigenständigem Denken und Erleben sowie zum phantasievollen Spiel anzuregen. Ostheimer bietet beispielsweise Tierfiguren aus allen natürlichen Lebensräumen der Erde an. Die Ostheimer Tiere sind unterschiedlichen Alters und in verschiedenen Körperhaltungen erhältlich. So entstehen vielfältige Themenwelten, Rudel und Heere. Die Kinder können sich die Welt im Kleinen so erschaffen, wie sie sie gerne hätten und sich eigene Geschichten ausdenken. Trauriger Weise verlernen immer mehr Kinder heutzutage, richtig zu spielen und sind völlig überfordert, wenn sie sich alleine beschäftigen sollen. Übertriebener Fernsehkonsum mag zwar unterhaltsam sein, lässt die Kinder aber abstumpfen und forciert passives Verhalten. Ostheimer möchte dem mit seinen Spielfiguren entgegenwirken.

Jede einzelne Holzfigur ein Unikat

Jeder Mensch ist individuell, und so sind auch die Spielfiguren jedes für sich ein Unikat. Alle Ostheimer-Holzspielzeugfiguren sind aufgrund ihrer harmonischen Farbgebung beliebig miteinander kombinierbar. Um den Ansprüchen der zumeist jungen Zielgruppe gerecht werden zu können, wird das Produktsortiment von Ostheimer Holzfiguren stetig erweitert. Ostheimer steht für ein gesundes Spiel für Körper und Geist. Das beinhaltet nicht nur die Spielsicherheit, sondern auch ökologisches Verantwortungsbewusstsein. Kennzeichnend für das Holzspielzeug sind weiche Formen, ausgesuchte Naturhölzer und das Bedürfnis nach Schönem und Wahrem. Aus dieser Erkenntnis heraus werden Ostheimer Holzspielfiguren zu treuen und geliebten Begleitern- nicht nur in der Kindheit.

Ausgesuchte Hölzer aus nachhaltiger Fortwirtschaft

Ostheimer Holzspielzeuge sind der Inbegriff für qualitativ hochwertiges Kinderspielzeug. Der Qualitätsbegriff gilt sowohl für den pädagogischen Gehalt der Spiel- und Tierfiguren als auch für das verwendete Material. Alle Figuren bestehen zu 100% aus Holz und werden wie früher in vielen einzelnen Arbeitsschritten in liebevoller Handarbeit gefertigt. Holz hat den entscheidenden Vorteil eines natürlich nachwachsenden Rohstoffs. Ostheimer setzt ausschließlich PEFC-zertifizierte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft wie Ahorn, Erle, Buche, Linde oder Esche ein. Alle Hölzer stammen aus heimischen Waldbeständen und werden auch in Deutschland weiterbearbeitet.

Höchste Qualitätsansprüche

Das Holz wird komplett verwertet. Resthölzer werden beispielsweise zum Heizen der Räumlichkeiten des Betriebes genutzt. Für die Farbgebung setzt das Unternehmen auf zertifizierte Spielzeug-Farben und hochwertige biologische Öle. Ostheimer bürgt mit seinem Namen für die Qualität seiner Spielzeuge und begleitet konsequent die einzelnen Schritte der Produktion vor Ort. Dabei achtet Ostheimer besonders darauf, dass alle Sicherheitszertifikate der Hölzer, Farben, Öle und Zubehörteile den jeweils aktuellen Sicherheitsrichtlinien entsprechen.

Natürliches, kreatives Spielen mit Ostheimer Tieren

Holz als natürlicher Rohstoff hat nicht nur einen besonderen ökologischen Vorteil gegenüber anderen Materialien, sondern auch einen pädagogisch wertvollen und gesundheitserhaltenen Nutzen. Anders als Kunststoffe sind unbehandelte Holzspielzeuge frei von chemischen Stoffen. Insbesondere kleine Kinder neigen dazu, Spielsachen in den Mund zu nehmen. Mit dem Spielzeug aus Holz können Kinder unbedenklich spielen, ohne dass gesundheitliche Risiken befürchtet werden müssen. Auch Holzspielzeuge mit farblichen Akzenten sind gesundheitlich absolut unbedenklich und zudem abrieb- und speichelfest.

Langlebig und robust

Holz ist der ideale Werkstoff für Kinderspielzeuge. Auch in pädagogischer Hinsicht hat Holz zahlreiche Vorzüge gegenüber den weit verbreiteten Plastikspielsachen. Holz ist sehr langlebig und robust und damit selbst für Kleinstkinder bestens geeignet. Ein Spielzeug wird auch mal durch die Luft gewirbelt, in den Mund gesteckt, auf den Boden geworfen oder landet beim Wegräumen der Spielsachen unsanft in der Spielzeugkiste. Das alles macht dem Holz aber nichts aus. Und sollte es dennoch im Verlaufe seiner Lebenszeit einmal brechen, kann es mit Holzleim schnell wieder repariert werden. In der Regel überdauern Holzspielzeuge aber mehrere Generationen.

Holzspielzeug überzeugt durch Haptik und Optik

Neben seiner Langlebigkeit und Stabilität zeichnet Holz sich vor allem durch seine Griffigkeit und seinen warmen Charakter aus. Die individuelle Maserung macht aus jeder handgefertigten Holzfigur ein Unikat und haucht ihm Leben ein. Runde, weiche Formen lassen sich leicht greifen und haben keine scharfen Kanten, an denen sich das Kind verletzten könnte. Auch gesundheitlich ist Holz anderen Materialien vorzuziehen. Holz hat eine keimtötende Wirkung und verhindert im Gegensatz zu Plastik die Ausbreitung von Bakterien. Daher sind Holzspielzeuge auch für Asthmatiker und Allergiker gut geeignet. Gerade in der heutigen Zeit zunehmenden Umweltbewusstseins erfährt Holz als gesundheitlich unbedenklicher, natürlich nachwachsender und pädagogisch wertvoller Rohstoff eine besondere Bedeutung.

Anthroposophische Philosophie

Der Begriff der Anthroposophie steht für eine besondere Form der Weltanschauung. Diese besondere Sichtweise ist grundlegend für die Qualitätsspielzeuge von Ostheimer. Im Vordergrund steht dabei die kreative und freie Entfaltung von Kindern. Gerade im heutigen elektronischen Zeitalter und der zunehmender Verrohung der Kinder durch die Medien sollen die Holzspielzeuge von Ostheimer die Phantasie der Kinder anregen, sich eigene Welten zu schaffen. Ziel ist die Förderung der intellektuellen und kognitiven Fähigkeiten der Kinder durch kreative Freiheit.

Fördern ohne zu überfordern

Die Befähigung zu eigenständigem, freiem Denken wird im Kindesalter entwickelt und wirkt bis ins hohe Erwachsenenalter. Wer es als Kind nicht lernt, wird es später schwer haben, sich diese Eigenschaften zu Eigen zu machen, die aber immer wichtiger werden. Ostheimer Tiere sind der Natur nachempfunden und schaffen kleine Welten wie beispielsweise einen Bauernhof, einen Zoo oder auch den Dschungel Afrikas und die Ostheimer Krippe und die dazugehörigen Krippenfiguren begeistern seit Generationen Jung und Alt. Die handgefertigten Figuren beflügeln Dank ihrer feinen und unaufdringlichen Form und Farbgebung die kindliche Phantasie und lassen jedes Lebewesen und jede Figur zu eigenen Charakteren erwachen. Die Kinder können eigene Geschichten erleben und Spielverläufe aktiv steuern.

Pädagogisch wertvoll

Holzspielzeuge von Ostheimer haben auch einen Lerneffekt, auch wenn dieser nicht explizit von Ostheimer kommuniziert wird. Das umfangreiche und vielfältige Sortiment an Spielfiguren erlaubt eine stetige Erweiterung der Themenwelten. Unterstützen Sie die Entwicklung ihres Kindes und fördern Sie sein Spielverhalten und damit die Ausbildung seiner kreativen und phantasievollen Eigenschaften.

Die Ostheimer Krippe

Für viele Familien ist die Adventszeit ohne Weihnachtskrippe nicht denkbar. Die Ostheimer Krippe und ihre dazugehörigen Figuren sind  ganz besondere Klassiker, die häufig von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die Weihnachtskrippe und ebenso die Krippenfiguren sind solide und liebevoll verarbeitet worden und laden Kinder wie Erwachsene dazu ein, sie zu betrachten, ein wenig inne zu halten und über die Werte und Wünsche zum Weihnachtsfest nachzudenken.

Eine Weihnachtskrippe für die ganze Familie

Die Ostheimer Krippe ist nicht nur zum Anschauen gedacht. Kinder dürfen das Bild der Krippe aktiv mitbestimmen und gerne mit den einzelnen Krippenfiguren spielen. In unserem Sortiment finden Sie nicht nur Ostheimer Krippen sondern gleichwohl alle Krippenfiguren wie die heilige Familie, die heiligen drei Könige, Engel, Ochs und vieles mehr. Häufig wird von Familien Jahr für Jahre eine Krippenfigur hinzu erworben und das Bild der Weihnachtskrippe lebendiger.
Selbstverständlich wurde wie bei den Holztieren auch bei den Krippenfiguren und der Ostheimer Krippe ein besonderes Augenmaß auf die Fertigung gelegt und mit größter Sorgfalt geschnitzt und handbemalt.