Sortieren nach

Mobiles und Spieluhren


14 Produkte gefunden
Spiel, Spaß und Bewegung > Babyspielzeug > Mobiles und Spieluhren

Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten


Feenreigen, Feentänze, Mobiles und Spieluhren aus Holz für Kinder und Babys

Baby-Mobiles sind mehr als nur Dekoration, Baby-Mobiles dienen häufig als schönes Accessoire für das Babyzimmer und werden entsprechend häufig als kleines Mitbringsel zur Geburt verschenkt. Dabei ist ein Baby-Mobile weitaus mehr als reine Dekoration. Wird es an markanten Positionen im Raum aufgehängt, können Babys dieses mit der Zeit mit den Augen fixieren, es beobachten und sich daran erfreuen. Ein Baby-Mobile kann einen beruhigenden Effekt auf Babys und auch Kinder haben, die gleichmäßigen, leichten Bewegungen verleiten zum Träumen. Optimale Positionen für ein Babymobile sind über dem Wickeltisch, dem Baby-Bettchen oder dem Stubenwagen. Immer wieder werden Babys versuchen, das Mobile zu fixieren und den Bewegungen mit den Augen zu folgen. Gelingt es ihnen, äußern sie deutlich ihre Freude hierüber, indem sie kräftig strampeln oder erste, gurgelnde Laute von sich geben. Dieses erste Babyspielzeug ist über viele Jahre hinweg interessant.

  • Ansprechende Mobiles und Spieluhren für Baby- und Kinderzimmer
  • Streng schadstoffgeprüft
  • Kindgerechtes Design
  • Mobiles laden zum Betrachten und Träumen ein
  • Liebevoll gestaltete Spieluhren helfen beim Einschlummern

Holz ist ein schönes Material für ein Baby-Mobile

Sie finden hier Mobiles aus unterschiedlichem Material, alle sind einzigartig gearbeitet und wunderschön anzuschauen. Bei einigen Baby-Mobiles wird Holz als Material verwendet, wie auch für viele Babyspielzeuge. Das Holz stammt aus europäischen Wäldern, die nachhaltig aufgeforstet werden, wodurch die Umwelt bewusst geschont wird. Die Verarbeitung des Holzes ist von hoher Qualität, es wird mit nach EN 71 zertifizierten Ölen und Lasuren behandelt. Es handelt sich bei diesen Holz-Mobiles nicht um ein Babyspielzeug im eigentlichen Sinne, da die Schnüre lebensbedrohlich sein können, wenn Kinder sie sich um den Hals wickeln. Sie dienen rein der Dekoration und Beobachtung.

Baby-Mobiles erfreuen Babys und Eltern gleichermaßen

Ein Baby-Mobile aus Holz benötigt einen kleinen Anschubs, um in Schwung zu kommen. Dann jedoch bewegen sich die Holzelemente ausdauernd und sehr gleichmäßig. Scheint die Sonne durch das Fenster und trifft auf den unten angebrachten Kristall, bricht sich das Licht in die 7 Regenbogenfarben und erzeugt wunderschöne Lichtreflexe. Immer wieder neue Formen nehmen die Modelle Feuer, Blümchen und Wasser an, Kindern und Babys wird es nicht langweilig, diese sich ändernden Formen zu betrachten. Unterschiedliche Wellenformationen in sanften Blautönen sind ebenso schön anzuschauen wie die verschiedenen Flammen in Gelb, Orange und Rot, die sanft nach oben züngeln. Das Blümchen-Mobile erzeugt wunderschöne verschiedene Formen in zarten Rot-, Grün- und Blautönen.

Stoffmobiles sind luftig und leicht – unser Feentanz

Wunderschön sind die verschiedenen Feenreigen aus luftig leichten Stoffen in zarten Pastellfarben. Ein kleiner Luftzug genügt bereits, dieses Material in Bewegung zu setzen. Immer wieder drehen sich die kleinen Stofffeen um sich selber und tanzen durch die Luft. Auch hierbei handelt es sich um kein Babyspielzeug, nicht mehr ganz kleine Kinder können aber unter Ausicht mithelfen, dieses Stoffmobile zu basteln. Sämtliches zum Basteln benötigte Material ist in dem Bastel-Set enthalten, sodass sofort begonnen werden kann. Besonders schön ist die Tatsache, dass die Zuordnung der Stoffe und Farben der Feen individuell erfolgen kann, immer ganz nach dem jeweiligen Geschmack. Stoffquadrate in allen Regenbogenfarben werden mit Schafswolle gefüllt, um die Köpfchen der kleinen Feen herzustellen. Anschließend werden Sie in unterschiedlichen Höhen an einem Reifen aus Holz befestigt. Kindern macht das gemeinsame Basteln Spaß, besonders, wenn Sie die Zusammenstellung des Baby-Mobiles selber bestimmen können. Vielleicht macht es Ihnen aber auch einfach nur Spaß, dieses Mobile für Ihr Kind zu basteln.

Babyspielzeug muss nicht immer zum Anfassen sein

Ganz junge Babys benötigen noch nicht viel Babyspielzeug, da sie noch gar nicht wirklich spielen können. Sie beginnen zunächst, Ihre Welt zu erkunden, optische Reize wecken ihre Aufmerksamkeit. Babymobiles lieben alle Babys, auch größere Kinder folgen immer wieder gerne den sanften Bewegungen. Das Material kann frei gewählt werden, solange Babys und Kleinkinder dies nicht zu fassen bekommen. Baby-Mobiles sind einfach aufzuhängen, sollte aber immer außerhalb der Reichweite der kleinen Beobachter bleiben. Baby-Mobiles sind ein schönes erstes, rein optisches Babyspielzeug und erfreuen Große und Klein gleichermaßen.

Spieluhren

Nicht nur der Anblick eines Mobiles beruhigt und fasziniert Kinder, eine sinnvolle Anschaffung zur Erstausstattung ist ebenso eine Spieluhr fürs Baby. Ob als Geschenk zur Geburt, als Hilfe zum Einschlafen oder um das ungeborene Baby bereits im Mutterleib mit der Melodie der Spieluhr vertraut zu machen und zu beruhigen- eine Spieluhr kommt nie aus der Mode und wird von Eltern und Babys begeistert in Empfang genommen.

Kuscheln und Schmusen erwünscht!

Eine echte Einschlaf-Hilfe sind immer wiederkehrende Rituale vor dem Zubettgehen. Gemeinsames Singen, eine Gute-Nacht-Geschichte oder eben Schmuseeinheiten und das Aufziehen einer Spieluhr. Dem Alter entsprechend kann die Spieluhr zum Beispiel am Bett befestigt werden, damit die Kleinen die niedlichen, ansprechenden Stofffiguren gut im Blick haben.
Ältere Kinder dürfen die Spieluhren dann auch gerne im Arm halten während die zarte Melodie zum Einschlafen erklingt und können bei Bedarf am Zugband ziehen, um noch einmal dem so vertrauten Schlaflied zu lauschen.

Unbedenkliche Materialien

Schmusetiere, die mit einer Spieluhr versehen sind, werden von den Kindern gerne herzhaft an sich gedrückt und bekuschelt. umso wichtiger ist es, dass die gewählten Materialien aus unbelasteten Naturfasern bestehen. In unserem Sortiment finden Sie Spieluhren, die aus Bio-Baumwolle (kbA) und aus Bio-Schafschurwolle (kbT) gefertigt sind. Ein besonderes Augenmerk legen wir nicht nur auf kindgerechte, sanfte Melodien, die Spieluhr sollte auch in nicht zu hoher Lautstärke spielen.  Wir empfehlen Eltern, die Spieluhren am Fußende des Babybetts zu platzieren, so dringen die Töne ganz zart und fein an Babys Gehör. Unsere Spieluhren wurden hochwertig und liebevoll in Deutschland gefertigt und sind ganz auf die Bedürfnisse der kleinen Zuhörer abgestimmt.