Lammfell Baby

Kuschelig weiches Lammfell - Ein Naturprodukt der Extraklasse

Auf einem echten Lammfell liegt es sich herrlich. Immer kuschelig weich und perfekt temperiert. Denn sowohl Schaffelle als auch Lammfelle sind temperaturausgleichend - sie kühlen im Sommer und wärmen im Winter. Das liegt unter anderem an der natürlichen Eigenschaft, Hautfeuchtigkeit aufzunehmen und bei Lüftung schnell wieder zu trocknen. Daher eignet sich ein Babylammfell besonders gut, um ein angenehmes Kleinklima im Bett zu schaffen. Sie sind aber auch wunderbar als Krabbel- und Spielunterlage sowie Kinderwageneinlagen für Ihr Baby. Die Gerbung dieses Fells erfolgte auf rein pflanzlicher Basis.

  • Lammfell Baby, geschoren auf 30 mm
  • Kuschelig weich, angenehm warm, klimaregulierend
  • Temperaturausgleichend zu jeder Jahreszeit
  • Optimal als Spiel-, Schlaf-, Krabbel- und Kinderwagenunterlage
  • Mimosa bzw. Pflanzliche Gerbung

Das Babylammfell schafft eine vertraute Umgebung

Lamm- und Schaffelle sind bekannt dafür, dass sie schnell die Gerüche der Umgebung annehmen. Dies können Eltern sich wunderbar zunutze machen, wenn Sie das Babylammfell vor der Geburt Ihres Nachwuchses mit in das elterliche Bett nehmen. Der bekannte und vertraute Geruch der Eltern wird Ihrem Baby ein sofortiges Gefühl von Geborgenheit vermitteln. Der anfänglich leichte Geruch nach Schaf ist ein Qualitätsmerkmal, dieser verfliegt jedoch nach kurzer Zeit von selbst. Das kuschelig, weiche Lammfell ist wunderbar temperaturausgleichend. Eltern nutzen es gern als Spiel- und Krabbelunterlage oder als Unterlage in Kinderwagen und Co. Lammfelle wirken klimaregulierend und sind in der Lage viel Feuchtigkeit aufzunehmen und damit für ein wunderbares Kleinklima zu sorgen. Als Lammfelle dürfen übrigens nur die besonders zarten und flauschigen Naturfelle von Tieren unter einem Jahr bezeichnet werden. Die Felle älterer Tieren, die bereits mehrfach geschoren wurden, kommen als Schaffelle auf den Markt.

Wertvolle Pflegehinweise für Lammfelle

Im Gegensatz zu medizinisch gegerbten Naturfellen, können und sollten pflanzlich gegerbte Felle auf gar keinen Fall gewaschen werden. Dank der hohen Selbstreinigungskräfte ist es allerdings oft schon ausreichend, wenn Sie Ihr Babylammfell kurz an der frischen Luft auslüften lassen. Bürsten Sie das Fell im Anschluss kurz mit einer geeigneten Fellbürste durch und Ihr Lammfell sieht nahezu aus wie neu. Bei der pflanzlichen Gerbung kommt ein Gerbstoff aus der Rinde des Mimosabaumes zum Einsatz. Die schonend gegerbten Lammfelle erhalten ihren natürlich hellen Beigeton.

Lammfelle sind hochwertige und einzigartige Naturprodukte

Unsere Lammfelle für Kinder sind reine Naturprodukte. Da jedes Schaf einzigartig und ein Unikat für sich ist, sprechen kleine Farbabweichungen für die wunderbare und ungefärbte Qualität dieser kuschelig weichen Naturfelle.  Wie bei Naturprodukten üblich, kann es auch bei Fellen zu Unregelmäßigkeiten in der Fellstruktur kommen. Aus diesem Grunde ist es möglich, dass diese durch nicht fühlbare, kleine Nähte auf der Unterseite ausgeglichen werden. Diese kleinen  von der Oberseite nicht sichtbaren „Schönheitsfehler“ sind eine Laune der Natur und stellen somit keinen Mangel da.  

Wichtiger Sicherheitshinweis für die Verwendung bei Babys

Auch wenn es zu verlockend scheint, die wunderbaren Eigenschaften der kuscheligen Naturfelle im Babybett zu nutzen, so warnen Experten davor Lammfelle in der Schlafumgebung von Babys und Kleinkindern unter zwölf Monaten zu verwenden. Sie können die problematische CO2-Rückatmung begünstigen und damit ein Faktor für den plötzlichen Säuglingstot sein. Aus diesem Grund sollten Lammfelle in den ersten 12 Monaten als Krabbel- und Spielunterlage sowie als kuschelige Einlage im Kinderwagen und unter Aufsicht der Eltern genutzt werden. Sie können diese Problematik jedoch auch umgehen, indem Sie ein Spannbettlaken über das Lammfell ziehen oder unter den Kopf Ihres Säuglings beispielsweise eine Mullwindel (Spucktuch, o.ä.) legen. Sobald Ihr Kind das erste Lebensjahr erreicht hat, können Sie das Naturfell auch für das Kinderbett nutzen. Der vertraute Geruch der Eltern sorgt für einen ruhigeren Schlaf, Ihr Kind hat was zum Kuscheln und das Lammfell sorgt gleichzeitig für ein optimales Kleinklima im Bett Ihres Nachwuchses.

Details zum Lammfell Baby

  • Im Sommer kühl, im Winter warm
  • Nimmt den vertrauten Geruch der Eltern an
  • Steigert das Wohlbefinden
  • Tolle Schlafunterlage ab dem 1. Lebensjahr (vorher nur mit Mullwindel o.ä. im Kopfbereich)
  • Hohe Selbstreinigungskräfte
  • Gute Verträglichkeit, antibakteriell und schweißabsorbierend 
  • Optimal für Kinderwagen und Co.
  • Nicht waschbar!

Achtung! Wegen Erstickungsgefahr nicht als Schlafunterlage für Säuglinge bis zum Alter von wenigstens zwölf Monaten geeignet!