Sortieren nach

Waschmittel


22 Produkte gefunden

Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten


Ökologische Waschmittel für die umwelt- und faserschonende Wäschepflege

Mit unseren Bio Waschmitteln reinigen Sie Ihre Wäsche umweltschonend, gründlich und auf natürliche Weise. Altbewährte Hausmittel wie Gallseife oder Fleckensalz aus Aktiv Sauerstoff lösen textilschonend Flecken aus der Kleidung und verhindern Grauschleier auf Ihrer Wäsche. Ohne optische Aufheller, Gentechnik, Duftstoffe und Erdölchemie sind unsere Waschmittel besonders ergiebig und hautfreundlich.

  • Bio Waschmittel, die gründlich reinigen, biologisch abbaubar und umweltschonend sind
  • Besonders gute Hautverträglichkeit für Allergiegefährdete und Menschen mit leicht reitbarer Haut
  • Waschmittel und Feinwaschmittel aus pflanzlichen und mineralischen Stoffen

  • Bewährte, effektive Hausmittel, wie zum Beispiel Gallseife, Waschnüsse und Fleckensalz
  • Enthärter und Entkalker, die die Lebensdauer von Waschmaschinen und Spülmaschinen verlängern

Bio Waschmittel – umweltschonend, gut zur Haut, gründlich und günstig

Lange standen Bio Waschmittel in dem Ruf, nicht so gründlich zu reinigen wie konventionelle Waschmittel. Mittlerweile sind die Zusammensetzungen aus pflanzlichen und mineralischen Stoffen so ausgeklügelt, dass die Textilien absolut sauber aus der Maschine kommen, dank natürlicher Wirkstoffe der Waschmittel sehr hautverträglich sind und ein umweltfreundliches Waschen möglich ist. Da auf Füllstoffe bei unseren Waschmitteln verzichtet wird, ist das Waschen damit äußerst effektiv und schont somit den Geldbeutel. Dabei wird die Farbbrillanz der Kleidung stets erhalten, denn die biologisch abbaubaren Waschpulver und Flüssigwaschmittel wirken sanft und schonen die Textilien und deren Struktur. Wir empfehlen eine Art Baukastensystem zu erstellen aus Waschmittel, Fleckenentferner und Enthärter. Hiermit können Sie die benötigten Mittel individuell zusammenstellen und exakt dosieren.

Gut zur Haut

Die Haut ist unser größtes Organ. Wir sollten schützend und pflegend mit ihr umgehen. In konventionellen Waschmitteln stecken oftmals aggressive Stoffe wie Konservierungs- und Duftstoffe, Tenside aus Erdöl oder Kohle und hochkonzentrierte Biozide. Das kann nicht gut sein, weder für die Umwelt noch für die Haut. Allergien sind bei Jung und Alt auf dem Vormarsch und immer mehr Menschen klagen über leicht reizbare Haut. Gehen Sie achtsam mit ihrer Haut um und setzen Sie auf Bio Waschmittel. Dank effektiver, natürlicher Stoffe ist es mit Bio Waschmitteln möglich, minimal zu dosieren, dennoch erhalten Sie ein optimales Waschergebnis. Verzichten Sie auf Weichspüler. Wenn Sie eine besondere Weichheit vermissen, können Sie die Wäsche bügeln oder sie verwenden einfach unsere Waschnüsse. Das Waschmittel aus der Natur macht Textilien nämlich besonders weich.

Wissen, was drin ist

Wir bieten ausschließlich Flüssigwaschmittel, Waschpulver und Vollwaschmittel an, die vollends deklariert sind. Diese Transparenz ist für uns ein Muss. Zudem bieten wir in unserem Sortiment nur Bio Waschmittel von namenhaften Herstellern an, die zertifizierte Bio-Qualität liefern. Unternehmen wie Nuby, Klar Eco Sensitiv, Sodasan oder unsere hauseigenen Wasch- und Hausmittel ermöglichen ein umweltgerechtes Waschen mit wenig Aufwand. Die Waschmittel entstehen atomstromfrei und CO2-neutral, was sich zusätzlich positiv auf die Ökobilanz auswirkt. Es wird, anders als bei konventionellen Waschmitteln, keine Gentechnik eingesetzt. Eine verantwortungsvolle Produktion während des gesamten Herstellungsprozesses und das Einhalten strenger umweltrechtlichen Verordnungen sind eine Selbstverständlichkeit.

Was für ein Waschmittel benötige ich?

Tendenziell lässt sich immer sagen: weniger ist mehr. Ein Vollwaschmittel, mit dem das meiste an Wäsche gereinigt werden kann, macht immer Sinn. Feines, wie Wolle und Seide benötigt eine besonders schonende wie pflegende Wäsche mit speziellem Feinwasch- oder Wollwaschmittel und sollte entweder im Programm für Wolle bzw. für Feines gewaschen werden. Die behutsamste Wäsche ist und bleibt die Handwäsche mit speziellem Woll- oder Seidenshampoo.

Der Fleck muss weg

In einem Haushalt mit Kindern sind häufig besonders hartnäckige Flecken auf Shirts und Hosen. Gras- oder zum Beispiel Fettlecken machen Sie mit unserem Fleckenentferner, Fleckensalz oder Gallseife den Garaus. Diese Hausmittel sind seit Jahrzehnten bewährt, bestehen aus Rindergalle (aus artgerechter Tierhaltung), Aktiv Sauerstoff oder reinem Orangenöl. Die Handhabung ist simpel, das Waschergebnis überzeugend. 30 ml Fettfleck Entferner Spray reichen für ca. 200 Anwendungen. Sprich: mit unseren Waschmitteln und Fleckenentfernern kommen Sie eine lange Zeit aus.

Gallseife

Das Hausmittel ist ein reines Naturprodukt. Die enthaltenen Salze und Säuren lösen Fett- und Eiweißflecken, aber auch gefürchtete Flecken aus Blut oder vom Lippenstift. Gallseife kann auf allen Kleidungsstücken angewendet werden, die mit Wasser gewaschen werden dürfen.  Zur Behandlung mit Gallseife wird der Fleck vorher mit Wasser angefeuchtet und danach mit der Gallseife eingerieben. Lassen Sie die Gallseife einige Minuten einwirken und geben Sie es dann entweder in die Waschmaschine oder spülen Sie die Gallseife mit Wasser aus.

Fleckensalz

Der Klassiker im Haushalt aus Aktiv Sauerstoff dient zur effektiven Fleckentfernung auf Textilien, ist aber auch anderweitig einsetzbar. Das Fleckensalz, das Keime und Bakterien abtötet, verhindert das Vergrauen von weißer Wäsche und wirkt schon bei niedrigen Temperaturen. Auch im Badezimmer ist Fleckensalz eine echte Hilfe und entfernt Kalk- und Urinstein schnell und zuverlässig.
In regelmäßigen Abständen sollten Sie Ihrem Geschirrspüler einen Durchlauf mit unserem Fleckensalz gönnen, denn dieser löst starke Eiweiß- und Fettreste und erhöht so die Lebensdauer ihrer Spülmaschine.

Unsere Waschnüsse

Unsere Waschnüsse möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen, denn wir sind rundherum davon überzeugt. Wir empfehlen unsere 500 g Waschnüsse allen, die sensible Haut haben, besonders umweltschonend waschen und sanft reinigen möchten und luftig weiche Wäsche schätzen. Waschnüsse sind sparsam und günstig im Verbrauch. Wäscht eine vierköpfige Familie 2 bis 3 Maschinen die Woche durch, kommt man ein halbes Jahr mit unseren Waschnüssen aus. Kommen die Schalen mit Wasser in Berührung, geben sie ihre seifige Lauge ab, die Textilien gründlich reinigt und die Wäsche wunderbar weich macht. Pro Waschgang werden 4 bis 5 halbe Waschnuss-Schalen in den mitgelieferten Beutel gegeben und in die Trommel gelegt. Oftmals lösen sich die Schalen beim ersten Waschgang nicht auf und können so ein zweites Mal benutzt werden. Danach können die Waschnüsse auf dem Kompost oder im Biomüll entsorgt werden. So sieht umweltfreundliches Waschen aus!

Entkalken und Enthärten

Kalk ist nicht schön anzusehen und greift auf Dauer Badezimmer Armaturen, Fliesen und Haushaltsgeräte an. Unser Bio Entkalker aus rein natürlicher Zitronensäure macht dem ein Ende. Mit dem Bio Entkalker können Sie Ihre Geschirrspülmaschine, Espressomaschine wie auch die Waschmaschine vom lästigen Kalk entfernen. Haben Sie am Hemd- oder Blusenkragen schwer zu entfernende Verschmutzungen? Mit Zitronensäure verschwinden diese im Nu. Der vegane Bio Entkalker ist einfach in der Anwendung, biologisch abbaubar und sehr ergiebig.
Kalkhaltiges Wasser ist lästig und greift ihre Waschmaschine an. Um die Lebensdauer der Maschine zu verlängern und vor vorzeitigem Verschleiß zu schützen, empfehlen wir Bio Enthärter aus 100% Zeoltith. Die Waschmittelergänzung ist rein mineralisch, wurde dermatologisch getestet und ist frei von Phosphaten, Enzymen und Gentechnik. Der Enthärter wird zusammen mit dem Waschmittel in die Maschine gegeben. Hierdurch wird die Waschleistung des Waschmittels verbessert und das Wasser „enthärtet“ Bitte erkundigen Sie sich vor der Verwendung, welchen Härteberiech Ihr Wasser hat und passen so die benötigte Menge des Enthärters an.