Die Fingerzahnbürste - wohltuend beim Zahnen, ideal zur Gewöhnung an die Zahnpflege

Eltern können beim Zahnen oder zur Gewöhnung an die Zahnpflege die Fingerzahnbürste bei Ihrem Baby benutzen. Die flachen, weichen Borsten stimulieren sanft das Zahnfleisch und den Kiefer. Dies wird von den Kleinen angenehm empfunden und kann Druckschmerzen und Spannungsgefühl  lindern. Einfache Handhabung. Transparentes Silikon, Länge 6 cm, im 2er Set. Streng schadstoffgeprüft, frei von schädlichen Weichmachern.

  • Zur Massage des Kiefers und des Zahnfleisches
  • Regt die Durchblutung an, der Zahndurchbruch wird erleichtert
  • Schmerz, Druckgefühl und Juckreiz beim Zahnen werden gelindert
  • Länge ca. 6 cm, im 2er Set
  • Baby Zahnbürste aus transparentem Silikon

Die ersten Zähne

Ca. ab dem 6. Monat brechen die ersten Milchzähne durch. Dieser Prozess geht häufig mit Unwohlsein und Schmerzen einher. Eine wohltuende, sanfte Massage mit der Fingerzahnbürste kann Abhilfe schaffen. Die Anwendung ist kinderleicht. Die Baby Zahnbürste wird einfach wie bei einem Fingerhut über den Finger gezogen. Dank dünnem Silikon spürt man jegliche veränderte Stellen im Mund und kann diese vorsichtig massieren. Die Fingerzahnbürste sitzt gut am Finger und kann bei der Behandlung nicht versehentlich abrutschen.  
Die Kinder empfinden die Massage als angenehm und assoziieren von Beginn an die erste Zahnbürste mit Wohlgefühl und Schmerzlinderung. Wenn der erste Milchzahn zu sehen ist, kann auch die erste Zahncreme benutzt werden. In unserem Sortiment finden Sie Zahnpasten, die speziell auf die Bedürfnisse von Babys und Kinder zugeschnitten sind.

Praktisch

Die Fingerzahnbürste ist einfach in der Handhabung und ebenso simpel zu reinigen. Vor dem ersten Gebrauch sollte die Zahnbürste 3 Minuten abgekocht werden. Nach jedem Gebrauch genügt es, die Zahnbürste unter heißem Wasser zu reinigen. Nach 3 Wochen sollte die Silikon Fingerzahnbürste aus hygienischen und Sicherheitsgründen ausgetauscht werden.
Um Babys Zahnhygiene näher zu bringen und sie daran zu gewöhnen, eignet sich die Fingerzahnbürste optimal. Sobald die erste Kinderzahnbürste für die ersten Milchzähne zum Einsatz kommen soll, sind die Kleinen schon an einen „putzenden Fremdkörper“ im Mund gewöhnt. Der Übergang zur richtigen Zahnbürste fällt ihnen wesentlich leichter.

Details zum Produkt

  • Sitz gut und sicher am Finger, kein Abrutschen
  • Führt schon die Kleinsten sanft ans Zähneputzen heran
  • Leicht zu reinigen

Bitte informieren Sie sich umfassender zum Thema Finderzahnbürste auf unserer Ratgeberseite.

Dies könnte Sie interessieren