Baby & Kind Calendula Babycreme

Wundschutzcreme für Babys Po

Viele Eltern kennen das Problem. In der Wickelzeit zeigt sich bei Babys häufig ein wunder Po. Dank dieser Wundschutzcreme, wird die empfindliche Haut auf natürliche Weise geschont. Calendula-und Kamillenblüten aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) sorgen für eine hautberuhigende und entzündungshemmende Wirkung.

  • Pflegende Inhaltsstoffe
  • Zieht schnell ein
  • Angenehmer Geruch
  • Beruhigt empfindliche, gereizte und gerötete Haut
  • Made in Germany

Allroundtalent aus dem deutschen Schwäbisch Gmünd

Hergestellt in Deutschland und bewusst gewählte Inhaltsstoffe – dies zeichnet dieses Pflegeprodukt für die tägliche Babypflege aus. Eine optimale Pflege für den oft gereizten Baby Po ist besonders wichtig um zum Beispiel Windeldermatitiszu vermeiden. Eltern sind ebenso begeistert von dieser Creme wie ihre Kinder, denn auch sie können die Calendula Babycreme z.B. als Lippenpflege oder bei rauen Winterhänden benutzen. Außerdem hält die Wundschutzcremehier ebensoihr Versprechen, dass eine schnelle Linderung eintritt.

Babypflege leicht gemacht

Nicht nur das die Creme einen sehr angenehmen Geruch hat, sondern sie zieht auch sehr schnell ein. Die Wundschutzcreme der Firma Weleda ist mit dem NATRUE Zertifikat ausgezeichnet worden. Sie enthält keinerlei Farb-und Konservierungsstoffe und ist somit gesundheitlich unbedenklich und besonders Hautverträglich. Die verwendeten Calendula-und Kamillenblüten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und wachsen hier in Deutschland in Schwäbisch Gmünd. Bienenwachs und hautverwandtes Wollwachs sorgen für Schutz, während Mandel-und Sesamöl die Haut pflegen, verwöhnen und die Regeneration fördern.

Calendula-und Kamillenblüten

Kaum eine andere Pflanze besitzt so viele heilende Kräfte wie die Calendula Pflanze. Regenerierend und schützend – dies sind die zwei wichtigsten Eigenschaften dieser Pflanze. Egal ob bei Verletzungen oder gereizter Haut, Dank der Heilkräfte der Calendula wirkt die Creme beruhigend und sorgt für Linderung. Aber nicht nur Calendula Blüten dienen dieser Wundschutzcreme mit ihren Heilkräften, sondern auch die Kamillenblüten spielen eine wichtige Rolle. Im Übrigen hat die Kamille eine beruhigende Wirkung wie die Calendula und ist ideal geeignet für die Anwendung bei Hautreizungen und Windeldermatitis. Zudem hat die Kamillenblüte eine antibakterielle Wirkung und ist dadurch bei Windeldermatitis unverzichtbar.

Details zum Produkt

  • Verwendbar von Geburt an
  • Optimale Hautverträglichkeit
  • Schützt zuverlässig
  • Von Hebammen empfohlen
  • Linderung bei Windeldermatitis  
  • Mit reinem Bienen – und hautverwandten Wollwachs
  • Zertifizierte Naturkosmetik
  • Frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen
  • Frei von Rohstoffen auf Mineralölbasis