Seidentuch 27 x 27 cm

Spieltücher aus reiner Seide

Ein zartes Seidentuch, das sich als Accessoire, Dekoration oder Spieltuch wunderbar verwenden lässt und auch ein schönes Mitbringsel ist. Reine Seide, natur oder mit Pflanzenfarben gefärbt. Größe: ca. 28 x 28 cm.

  • aus reiner Seide
  • von Hand gefärbt
  • geeignet als hübsches Accessoire oder Dekoration

Nach alter Tradition gefärbt

Pflanzenfarben haben eine jahrtausendalte Tradition. Im Gegensatz zu chemisch-synthetischen Farben überraschen sie mit einzigartigen und sehr warmen Farbklängen. Mit Pflanzenfarben gefärbte Stoffe strahlen eine ganz eigene Lebendigkeit aus. Das Auge erfreut sich an dem Regenbogen dieser natürlichen Farben, die sich gern miteinander kombinieren lassen. Das Färben unter Verwendung bekannter Pflanzen mit ihren vielfältigen, positiven Eigenschaften wie Flieder, Indigo, Birke oder Walnuss und vielen anderen gibt pflanzlich gefärbten Textilien eine weitere, meist wenig bedachte Dimension. Das Gelb unserer Seidentücher beispielsweise liefern Zwiebelschalen (sonnengelb) und Birkenblätter (hellgelb). Der rote Farbstoff wird aus dem Panzer der Cochenille-Laus gewonnen und auch zur Färbung von Lebensmitteln eingesetzt (E 120). All diese Farbstoffe, in Kombination mit der sehr hautfreundlichen Seide, ergeben ein Tuch von spürbar strahlender Natürlichkeit.

Auschließlich in Deutschland gefärbt

Unsere Seidentücher werden ausschließlich in Deutschland (außer das Tuch in dem Farbton natur) in handwerklicher Arbeit gefärbt. Die Färberpflanzen werden ganz und nicht nur als Extrakt eingesetzt. Farbtöne und Intensität ändern sich dabei je nach Wachstumsperiode und Erntezeitpunkt. Regenreiche Wachstumsphasen oder im Gegensatz hohe Sonnenstrahlung ergeben unterschiedliche Farbnuancen und spiegeln den Jahreslauf wieder. Das Färben erfolgt unter Beachtung der Aussaattage von Maria Thun. Der Färbesud entsteht durch das Auskochen der Pflanzen ausschließlich in weichem Regenwasser. Nun wird der Sud abgeseiht und die Tücher gefärbt. Als Hilfsmittel dienen lediglich Alaun und Weinstein, 2 Hilfsmittel, die auch im Lebensmittelbereich und der Medizin eingesetzt werden und sind vollkommen unbedenklich. Nach dem Färben sind die Pflanzenrückstände kompostierbar, der Sud wird problemlos über eine Kläranlage entsorgt. Es gibt keinen Chemieabfall, keine unnötige Umweltbelastung.

Unsere pflanzengefärbten Seidentücher sind ein lebendiges, natürliches Produkt meisterhafter Färberkunst.

Achtung: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Es besteht die Gefahr des Verschluckens und Erstickens. Eltern müssen ihre Kinder beim Spielen beaufsichtigen!

Handwäsche
Handwäsche

Dieses Wäschestück kann nur per Handwäsche in kaltem oder lauwarmem Wasser gereinigt werden. Bitte vermeiden Sie Temperaturschwankungen des Wassers sowie Wringen und Rubbeln des Wäschestücks.

Textilkennzeichnung

  • 100% Seide