Sortieren nach

Themenshop Kamelflaumhaar

3 Produkte gefunden
Themenshop Kamelflaumhaar

Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Kamelflaumhaar

Kamelflaumhaar

Die Herkunft des Kamelflaumhaars

Als Kamelhaar wird die Naturfaser der Kamele bezeichnet, die aus Westchina und der äußeren Mongolei stammen. In diesen Gebieten gibt es extreme Temperaturunterschiede, an welche sich die Tiere anpassen müssen. Daher wechseln die dort lebenden Kamele regelmäßig ihr Fell. Etwa einmal im Jahr, wenn der kalte Winter vorüber ist und der heiße Sommer sich fast nahtlos anschließt, müssen die Kamele ihr Fell in Büscheln abwerfen, um sich an diese Klimaveränderung anzupassen. Diese Chance wird genutzt, um das Kamelflaumhaar einzusammeln. Von den Einheimischen werden Kamele meist als Zug- und Lasttiere gehalten. Besonders bei größeren Herden wird jedoch auch die Gewinnung von Kamelflaumhaar angestrebt. Beliebt ist vor allem das Haar, das erstmalig von Jungtieren abgeworfen wird, da es äußerst hell, samtweich und besonders fein ist. Ein erwachsenes Kamel liefert etwa fünf Kilogramm Haare.

Weiterverarbeitung der Haare bis hin zur Kamelhaarwolle

Besonders das samtweiche Brusthaar der Kamele wird zur Herstellung von Kamelhaarwolle bevorzugt. Nachdem das Haar eingesammelt wurde, beginnt das Krempeln. Dabei werden die leicht gekräuselten und seidig glänzenden Flaumhaare von den steifen und groben Grannenhaaren separiert. Dieser Vorgang wird auch als Entgrannen bezeichnet. Danach wird das Haar weiter verarbeitet, bis ein weicher Vlies in beiger oder in brauner Farbe entsteht.

Eigenschaften von Kamelhaar

Die Naturfaser der Kamele ist meist zartgelb bis gelbbraun. Sie besitzt einen typischen Eigengeruch, der nur sehr dezent wahrgenommen wird. Viele Menschen empfinden diesen Geruch als schlaffördernd, weshalb die Naturfasern von Kamelen besonders gern als Füllung für Kissen und Decken verwendet wird. Positiv anzumerken sind auch die feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften der Kamelhaarwolle. So kann Schweiß leicht abtransportiert werden. Darüber hinaus ist die Wolle der Kamele auch klimaregulierend. Während sie im Sommer kühlend wirkt, wärmt sie den menschlichen Körper an kälteren Tagen auf. Die leichte und anschmiegsame Kamelwolle sorgt für einen hohen Komfort. Gleichzeitig ist das Haar der Kamele strapazierfähig und viele Jahre lang haltbar, sodass Sie an einem Produkt aus Kamelhaar viel Freude haben werden.