Sortieren nach

Markenshop Glückskäfer

16 Produkte gefunden
Markenshop Glückskäfer

Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Glückskäfer - Mit Spielspaß lernen, entdecken und ausprobieren

Glückskäfer

Glückskäfer - Die Marke mit dem Marienkäfer auf dem Kleeblatt

Glückskäfer- das ist die Marke mit dem niedlichen, halbkugeligen roten Käfer mit schwarzen Punkten auf einem vierblättrigen Kleeblatt. Seit jeher stehen Käfer und Kleeblatt für Glück. Genau diese Freude, sich von kleinen Dingen verzücken zu lassen, sollen auch die Spielzeuge der Marke Glückskäfer hervorrufen. Seit 1950 hat sich die Metallwarenfabrik Käfer & Partner GmbH mit der Marke Glückskäfer auf die Herstellung von funktionstauglichem Kinderspielzeug und Lehrbaukästen spezialisiert. Nach wie vor stehen die freie Entfaltung und die ganzheitliche Entwicklung der Kinder im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns. Mit den Jahren hat sich das Unternehmen als Hersteller von qualitativ hochwertigem und pädagogisch sinnvollem Kinderspielzeug etablieren können. In den 70er Jahren wurde die Geschäftsführung von dem Unternehmensgründer Erich Käfer auf seinen Sohn, Manfred Käfer, übertragen. Unter dessen Leitung entwickelte das Unternehmen zunehmend gebrauchsorientierte Kinderspielzeuge. Seit 1985 wurde das Naturwaren-Sortiment „Kind und Natur“ mit ausgewählten Kinderholzspielzeugen und Babyartikeln ins Leben gerufen. Entsprechend der hochwertigen Qualität der Produkte setzt das Unternehmen auch beim Verkauf auf sachkundige Kompetenz. So erfolgt der Vertrieb ausschließlich über ausgesuchte Fachhändler wie Hans Natur. Im Jahre 2011 wurde die Marke von der nic Spiel + Art GmbH übernommen, die eine Straffung des Angebotes angekündigt hat. Auch zukünftig wird die Marke aber ihrem ursprünglichen Ziel treu bleiben und sich auf die Herstellung qualitativ hochwertigen Holzspielzeuges zur Förderung der intellektuellen und kognitiven Fähigkeiten von Kindern konzentrieren. Dabei wird der spielerische Lerneffekt immer im Vordergrund stehen.

Spielerisch lernen mit Glückskäfer-Produkten

Die ersten Monate und Jahre im Leben eines Kindes tragen maßgeblich zu seiner späteren Entwicklung bei. Entsprechend groß ist die Verantwortung der Eltern, die gesunde Entwicklung ihrer Kinder zu fördern. Insbesondere dem Ausbau der intellektuellen und kognitiven Fähigkeiten wird eine besondere Bedeutung zuteil. Spielzeuge können diese Entwicklung fördern, indem sie beim Kind Bewegungsfreude, Eigenaktivität, Phantasie und die Entwicklung der Sinne fördern. Gerade in der heutigen Zeit der zunehmenden Beeinflussung durch die Massenmedien ist immer öfter bei Kindern von geistige rund physischer Passivität und seelischer Vereinsamung die Rede. Adäquate Kinderspielzeuge können spielerisch auf die positive Entwicklung von Kindern einwirken. Glückskäfer möchte mit seinen Spielzeugen dazu beitragen, dass Kinder wieder lernen, sich mit sich selbst zu beschäftigen und gleichzeitig Lerneffekte erzielen. Im Mittelpunkt steht dabei der Spaß und die Freude am Spiel. Die Kinderspielwaren von Glückskäfer überzeugen in vielerlei Hinsicht: aus hochwertigen Materialien gefertigt bestechen die Glückskäfer-Produkte durch ihre fröhlichen Farben und ihre Vielseitigkeit. Der konzeptionelle Lehreffekt der Marke Glückskäfer wurde inzwischen mit der Auszeichnung des „Spielgut“-Siegels gewürdigt. Das Zertifikat wird von dem gemeinnützigen Verein „Spiel gut-Arbeitsausschuss Kinderspiel und Spielzeug“ vergeben. Dabei beurteilen erfahrene, unabhängige Pädagogen und Eltern die Kinderspielzeuge hinsichtlich der technischen Sicherheit, ihrer Gebrauchstauglichkeit und der Umweltverträglichkeit der eingesetzten Materialien.

Unternehmensphilosophie: Kinder brauchen mehr Kindheit

Die Kinderspielzeuge von Glückskäfer haben einen entwicklungsfördernden Nutzen. Sie sollen Kinder dazu anregen, aktiv den Spielprozess zu gestalten und Phantasie und Liebe zum Spiel zu entwickeln. Die schönen, farbenfrohen Holzspielzeuge sprechen die kindlichen Sinne an und machen einfach Freude. Glückskäfer bietet inzwischen das wohl breiteste Sortiment an Holzspielzeugen hierzulande an. Damit sind die besten Voraussetzungen für abwechslungsreiches, gestalterisches Spielen geschaffen. Kinder treten heutzutage immer früher in die Erwachsenenwelt ein. Sie müssen früher Verantwortung übernehmen, sollen selbständig sein, erwachsen werden und rational handeln. Die Fokussierung der Erwachsenen zielt dabei vorwiegend auf die intellektuelle Förderung der Kinder und vernachlässigt zuweilen die Förderung der kognitiven Eigenschaften. Glückskäfer ist davon überzeugt, dass Kinder wieder mehr Kindheit brauchen. Sie sollen selber ihre Erfahrungen machen können. Die anthroposophische Lehre geht davon aus, dass unterschiedliche Menschen unterschiedlich schnell lernen. Glückskäfer greift die Forderung nach Individualität mit seinem umfangreichen Produktsortiment auf. Kinder sollen ihr Lerntempo selbst frei bestimmen können. Das heißt: mehr freier Spielraum für eine freie und gesunde Entfaltung und Selbstwahrnehmung und weniger Druck durch überzogene Leistungsforderungen oder Druck durch Massenmedien. Traditionelle Spielzeuge wie Bauklötze bieten einen beruhigenden Kontrast zum heutigen kommerzialisiertem Spielzeug, bei dem Ästhetik längst zu einem Fremdwort geworden ist. Bei der Entwicklung neuer Produkte stehen Glückskäfer hilfreiche Ratgeber zur Seite: Eltern, Pädagogen, Ärzte, Hebammen und viele weitere Institutionen tragen mit ihren Anregungen und Ideen im Sinne der Förderung der kindlichen Entwicklung maßgebend zu einer stetigen Verbesserung der Produkte bei. Glückskäfer vertritt bei seinem Handeln auch eine soziale Komponente. Der faire Handel bezieht sich nicht nur auf nachhaltige Forstwirtschaft, sondern auch auf einen fairen, sozialen Umgang mit seinen Mitmenschen und Arbeitnehmern. So beschäftigt Glückskäfer u.a. Behinderten-Werkstätten im In-und Ausland mit der Produktion, wodurch die Beschäftigung vieler Personen gesichert ist, die im Arbeitsleben oftmals benachteiligt sind.

Spaß mit abwechslungsreichem Kinderspielzeug

Kinder haben Spaß an abwechslungsreichem Spielzeug. Glückskäfer bietet seinen kleinen Kunden ein umfangreiches Sortiment ausgewählter Spielzeuge an, vielfach aus Holz. Ob für drinnen oder draußen- mit den Spielzeugen von Glückskind zieht Spielfreude in Ihr Leben. Ob die Kinder eine Sandburg bauen, farbenfrohe Türme errichten und am Webstuhl kreativ werden- mit den Spielzeugen von Glückskäfer entdecken die kleinen Kunden viel Neues und machen ihre eigenen Erfahrungen. Während sich die Mädchen an kleinen Küchen erfreuen, interessieren sich die Jungs eher für Bauklötzen und Sandspielzeugen. Allen Produkten gemeinsam ist der Aspekt der Robustheit. Glückskäfer-Produkte müssen stabil sein und funktionstüchtig. Kinder spielen gerne den Arbeitsalltag der Eltern nach. Da wird gekocht, gehämmert und gebuddelt. Die gebrauchstüchtigen Spielzeuge von Glückskind sind der ideale Wegbegleiter für Kinder mit einem ausgiebigen Spieltrieb.

Hans Natur bietet eine Auswahl besonders beliebter Glückskäfer-Produkte:

•    Bauwagen mit Spielklötzen

•    Bauturm

•    Holzbauklötze groß

•    Webrahmen, rechteckig

•    Gießkanne aus Metall

•    Metall – Eimer

•    Sandspielset

•    Balance-Schaukel


Ausgesuchte Materialien

Wir investieren in unsere Kinder. Aber nicht jeder von uns leistet auch einen Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt, in der unserer Kinder heranwachsen sollen. Wie sollen Kinder also den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen erlernen, wenn wir es ihnen nicht vorleben? Seit nunmehr 30 Jahren bietet Glückskäfer Holzprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft an. Das Unternehmen hat hohe Ansprüche an die verwendeten Materialien. Kinder neigen dazu, Gegenstände in den Mund zu nehmen. Alle Glückskäfer-Spielzeuge sind absolut unbedenklich für Kinder. Die Farben sind abrieb- und speichelfest. Aufgrund ihrer stabilen Beschaffenheit können die Spielzeuge auch unbedenklich zu Boden geworfen werden. Der hervorragenden Qualität sei Dank, sind die Holzspielzeuge sehr robust und langlebig. Dadurch ist die Verletzungsgefahr bei Weitem geringer als bei herkömmlichen Kinderspielzeugen aus Kunststoff. Die Materialbeschaffenheit von Kunststoff ist durch die Verwendung von Weichmachern zumeist nur von kurzer Dauer. Fällt das Spielzeug auf den Boden, zersplittert es in nicht seltenen Fällen und kann den Kindern durch die scharfen Kanten Schnittwunden zufügen. Das Holzspielzeug von Glückskäfer ist aufgrund der soliden Beschaffenheit und der abgerundeten Ecken der ideale Wegbegleiter auch für noch sehr kleine Kinder. Aus Gründen der Qualitätssicherheit arbeitet das Unternehmen seit Jahren mit den gleichen Zulieferern im In- und Ausland.


.