Die Jahreszeiten - Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Die Jahreszeiten in Stimmung und Szene gesetzt

Dieses Bilderbuch zeigt farbenfrohe Szenen eines friedlichen Lebens auf dem Lande. Die Aquarelle fangen die kindliche Erlebniswelt ein und eignen sich hervorragend zum freien Erzählen und als erstes Wimmelbuch. So unterstützen Sie spielerisch die Sprachentwicklung Ihres Kindes während Sie ihm die verschiedenen Jahreszeiten näher bringen.

  • Geeignet als erstes Wimmelbuch
  • Leuchtende Aquarelle mit kindgerechten Themen
  • Zur Unterstützung von Sprachentwicklung und Beobachtungsgabe
  • Empfohlen für Kinder ab 1 Jahr
  • Pappbilderbuch, 12 Seiten, 15,5 x 20,0 cm

Unbeschwertes Landleben mit Kinderaugen eingefangen

Die Kinder in den Büchern von Eva-Maria Ott-Heidmann tollen sorglos und fröhlich durch die Landschaft. Für alle Jahreszeiten hat die Künstlerin je fünf kleine Panoramen geschaffen, die ganz typische Beschäftigungen einfangen. So bietet das Bilderbuch viele Anknüpfungspunkte, beim gemeinsamen Betrachten über das Geschehen auf den Bildern zu erzählen und so spielerisch die Sprachentwicklung zu unterstützen. Die Kinder ernten Äpfel, baden im Dorfteich, Bauen einen Schneemann oder Tanzen ums Maifeuer. Die Farben in jedem Wimmelbuch lassen das Gefühl der verschiedenen Jahreszeiten lebendig werden. Frisch und farbenfroh im Frühling, warm und satt im Sommer, reif und erdig im Herbst und eisigkalte Landschaften mit warmen Stuben im Winter.

Leuchtende Bilder im kindgerechten Format

Schon kleine Kinder können große Freude an Büchern entwickeln. Dieses Medium ist einfach schnell eigenständig zu bedienen. Das fördert das Selbstbewusstsein und regt zu immer neuen Entdeckungen an. Die Jahreszeiten-Bilderbücher sind aus robuster Pappe und haben ein handliches Format, das etwa Din A5 entspricht. Wenn die Bilderbücher gemeinsam mit Erwachsenen betrachtet werden, wird die Sprachentwicklung unterstützt, der Wortschatz spielerisch ausgebaut und die Beobachtungsgabe gefördert. Kinder lernen zu abstrahieren, Abbildungen wiederzuerkennen und Szenen aus der Realität mit Szenen im Wimmelbuch in Verbindung zu bringen. Wichtige Kulturtechniken, auch in einer zunehmend digital geprägten Welt.

Über die Künstlerin

Eva-Maria Ott-Heidmann (* 1938) hat ihr Handwerk zur Grafikerin und Illustratorin an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und der Hochschule für bildende Künste Berlin erlernt. Sie gestaltet Kinderspiele, Karten, Buchumschläge und Bücher und mag dabei auf die Mitarbeit Ihrer Enkeltochter nicht verzichten.