Organic

certified by Ecocert Greenlife Licence no 151705

Nur das Beste für meinen Schatz

Sobald der Nachwuchs da ist, werden Eltern von ihren Emotionen schier überwältigt. Die eigenen Bedürfnisse stehen plötzlich ganz hinten an, oberste Prämisse ist es, das eigene Kind zu schützen, ihm Geborgenheit zu schenken und ihm die Möglichkeit zu bieten, glücklich, gesund und wohlbehalten aufzuwachsen.
Dafür ist das Beste gerade gut genug.  Das gilt auch ganz besonders für die Kleidung des Babys.
Streng schadstoff-geprüft sollte die Kleidung der Kleinen sein, denn die Haut der neuen Erdenbürger ist nicht nur unendlich zart, sondern auch wesentlich dünner und durchlässiger. Wie belastend da Textilien, die konventionell hergestellt wurden, sein können, kann sich ein jeder vorstellen.
Entscheiden Sie sich für Textilien, die Ihr Kind weich umhüllen, schützen und gesund aufwachsen lassen. Entscheiden Sie sich ganz bewusst für Bio- Baby- und Kinderkleidung.

Mollig warme Kindersocken

Die wunderschönen Wollsocken wurden ausschließlich aus Bio-Schurwolle (aus kontrolliert biologischer Tierhaltung) hergestellt. Sofort nach dem Hineinschlüpfen stellt sich ein wohliges, warmes Gefühl ein, denn die Socken tragen sich höchst angenehm und halten die Füße warm, ohne sie zu überhitzen.

Bio-Schurwolle

Stets wohl temperierte Füße, ohne ins Schwitzen zu geraten. Geht das? Ja!- mit den Socken von Grödo aus Bio-Schurwolle ist  das, dank Naturwollfaser, möglich. Schurwolle wirkt stark temperaturausgleichend, überschüssige Hitze wird nach außen abgegeben. Die Wolle ist in der Lage ein hohes Maß an Feuchtigkeit aufzunehmen und an die Außenluft zu transportieren.  Am Fuß herrscht allzeit ein angenehmes Trageklima.

Details zum Produkt

  • GOTS-zertifiziert
  • Aus reiner Schafschurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung
  • Die Fußspitzen der Socken wurden von Hand verkettelt

Handwäsche

Dieses Wäschestück kann nur per Handwäsche in kaltem oder lauwarmem Wasser gereinigt werden. Bitte vermeiden Sie Temperaturschwankungen des Wassers sowie Wringen und Rubbeln des Wäschestücks.

Textilkennzeichnung