Baby und Kinder Hausschuhe Krabbelschuhe Ecopell  Leder terra

Tolle Krabbelschuhe für Babys und Kleinkinder aus pflanzlich gegerbtem Leder

Unsere schlichten Lederpuschen aus Leder sind seit jeher beliebt bei Groß und Klein. Die Krabbelschuhe für die Kleinsten sind wunderbar weich und überzeugen durch ihren ganz besonderen Tragekomfort. Das pflanzlich gegerbte Leder ist strapazierfähig und wunderbar atmungsaktiv, so dass die kleinen Füßchen nicht ins Schwitzen geraten. Der praktischen Gummizug zwischen Vorder- und Fersenteil sorgt zum einen für optimalen Halt ohne zu Verrutschen und zum anderen lassen sich die kleinen Hausschuhe durch ihn leicht an- und auszuziehen. Die Rauledersohle sorgt für Griffigkeit auf glatten Böden.

  • 100% pflanzlich gegerbtes Rindsleder
  • Gummizug für leichtes An- und Ausziehen
  • Anschmiegsam und strapazierfähig
  • Toller Tragekomfort
  • Atmungsaktives Material, chromfrei 

Nur Barfußlaufen ist schöner

Grundsätzlich ist Barfußlaufen das Beste für ein gesundes Fußwachstum. Es liegt also nahe, dass an Kinderschuhe und Hausschuhe für Kinder ganz besonders hohe Anforderungen gestellt werden. Sie müssen optimal passen und gut verarbeitet sein, so dass sie Ihrem Nachwuchs sicheren Halt geben, die kleinen Kinderfüße jedoch nicht einengen. Unsere Lederpuschen für Babys, Kleinkinder und Kinder sind besonders weich und flexibel, so dass die Füße in ihnen gut abrollen können. Selbstverständlich spielt auch das verwendete Material eine wichtige Rolle für ein gesundes Fußklima. Unsere Schuhe bestehen aus pflanzlich gegerbtem Bio-Leder. Dieses Naturmaterial ist atmungsaktiv und sorgt somit für ein ausgeglichenes und angenehmes Fußklima.

Puschen für Kinder, die überzeugen

Aus der Vergangenheit und von diversen Kundenrückmeldung wissen wir, dass viele Kunden die kleinen Lederpuschen in einer größeren Größe nachkaufen, sobald Ihr Nachwuchs aus der kleineren Größe herausgewachsen ist. Die tolle Passform, das weiche und flexible Material sowie das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen für sich. Das schlichte Design passt sich jedem Outfit problemlos an. Dank der rutschhemmenden Rauledersohle können auch glatte Böden den kleinen Krabbelschuhen bei den ersten Laufversuchen nichts anhaben. Die Hausschuhe aus dem robusten Leder sind strapazierfähig, sodass selbst kleinere Geschwister noch in ihren Genuss kommen können. Beachten Sie beim Kauf jedoch, dass die Lederpuschen groß ausfallen und aus diesem Grunde ggf. eine Nummer kleiner als gewöhnlich gekauft werden sollten.

Unsere Lederpuschen sind schnell an- und ausgezogen

Kinder sind zumeist nicht die geduldigsten, weshalb geeignete Kleidung, wozu auch diese Krabbelschuhe gehören, einfach an- und auszuziehen sein müssen. Aus diesem Grunde besitzen die schlichten Lederpuschen aus Naturleder einen praktischen Gummizug zwischen Vorder- und Fersenteil. Dieser erleichtert das Anziehen ungemein und sorgt zudem dafür, dass die kleinen Kinderschuhe sicher am Fuß Ihrer Schützlinge bleiben und sicheren Halt bieten.

Pflanzlich gegerbtes Bio-Rindsleder

Wer sich für Lederpuschen oder Lederschuhe für Kinder entscheidet, sollte unbedingt auf Qualitätsigel achten, aus denen hervorgeht, dass es sich um pflanzlich gegerbtes Leder handelt. Günstige Modelle bestehen oftmals aus chromgegerbten Leder, welches für Kinderschuhe, die oftmals in direkten Hautontakt kommen, gänzlich ungeeignet ist.  Für die Herstellung unserer Lederpuschen für Kinder kommt ausschließlich pflanzengegerbtes Naturleder zum Einsatz. 

Leder ist nicht gleich Leder - Worauf Sie bei Lederschuhen achten sollten

Oftmals werden auf Floh- oder Wochenmärkten verhältnismäßig günstige Lederpuschen von handwerklich begabten Hausfrauen angeboten. Doch woher kommt das vermeintlich günstige Leder für die kleinen Kinderschuhe? Und warum sollten Sie besser verhältnismäßig teure Lederpuschen mit Labeln und Zertifizierungen kaufen, die Ihnen vielleicht nichts sagen? Die Frage ist einfach zu beantworten. Günstige Lederreste zum Basteln kommen vielfach aus der industriellen Lederverarbeitung. Diese arbeitet regulär mit chemischen Verfahren, was nicht jedem bewusst ist. Problematisch wird es jedoch, wenn dieses Leder mit der empfindlichen Haut der Kinder insb. mit Schweiß in Verbindung kommt und sich diese chemischen Rückstände wie Chrom VI o.ä. herauslösen und durch die Haut aufgenommen werden. Allergien und Hautausschläge können u.a. die sofortige Folge sein, Langzeitauswirkungen sind noch nicht abschließend erforscht. Aus diesem Grunde sollten Sie unbedingt auf Label wie IVN-Naturleder, ECARF oder Ecopell achten. Diese garantieren Ihnen, dass das verwendete Leder u.a. schonend pflanzlich gegerbt wurde und strengen Schadstoffprüfungen unterliegt. Wer Lederpuschen mit entsprechenden Labeln kauft, kann sich sicher sein, dass es sich um hautfreundliche und atmungsaktive Schuhe handelt, die sich optimal für den Einsatz im Kinderbereich eignen. Ganz nebenbei sind pflanzliche Gerbverfahren nicht nur besser für die Gesundheit sondern auch schonender für die Umwelt. 

Details zu unseren Lederpuschen

  • Robust und strapazierfähig
  • Weich und flexibel
  • Rutschhemmende Rauledersohle
  • Fallen etwas Größer aus
  • Hergestellt in Deutschland
  • Hervorragende Qualität
  • Schlichtes Design
  • Optimal für den Kindergarten
  • Gesundheitlich unbedenklich für Babys und Kinder