Sortieren nach

Babyphone


2 Produkte gefunden

Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten


Babyphone für einen verlässlichen Kontakt zum Baby auch bei größerer Distanz

Ein Babyphone erleichtert den Alltag mit Baby ungemein und ist eine sinnvolle Anschaffung für Eltern und Kind. Wir bieten in unserem Sortiment strahlungsarme und verlässlich funktionierende Babyphones an, die über eine große Reichweite, sinnvolle Funktionen verfügen und mit neuester Technologie überzeugen.

Die Aufgabe eines Babyphones

In der Regel werden Babyphones zur Überwachung des Schlafes der Kleinen benutzt. Eine Station wird im Kinderzimmer aufgestellt, die andere empfängt im Wohnbereich der Eltern die ausgehenden Signale. Je nach Wohnsituation oder Räumlichkeiten, ist es nicht immer gleich zu hören, wenn das Baby weint oder unwohl wimmert. Ein Babyphone schenkt Eltern die Gewissheit, jederzeit zu hören, wenn die Kleinen Zuwendung oder Trost benötigen. Zudem verfügen moderne Babyphones über Zusatzfunktionen wie zum Beispiel ein sanftes Schlummerlicht, eine Gegensprechanlage oder die Möglichkeit ein Gute Nacht Lied abzuspielen.

Was für ein Babyphone benötigen wir?

Vor dem Kauf eines Babyfons sollte wohl überlegt werden, welche Funktionen das Babyfon haben sollte, welche Reichweite benötigt wird und ob man ein analoges oder digitales Babyfon wünscht. Eine Reichweitenkontrolle, die ein Signal abgibt, wenn die Verbindung aufgrund der Entfernung gestört wird, ist sinnvoll, ebenso  die Regulierung der Mikrophonempfindlichkeit. Viele Babyphones können auch im Batteriemodus betrieben werden, dies ist besonders hilfreich, wenn einmal keine Möglichkeit besteht, das Babyfon an eine Steckdose anzuschließen. Das Babyfon wird in den ersten Lebensjahren als praktischer Helfer dienen,  das Gerät sollte also alle Bedürfnisse erfüllen.

Kristallklarer Klang, abhörsichere Funkverbindung

Die ersten Babyphones, die auf den Markt kamen, waren im Grunde genommen bessere Walkie Talkies. Störungen beim Funkverkehr gab es immer wieder und es gehörte zum Alltag, dass man abends, statt des eigenen Kindes, das Nachbarskind über das Babyphone hört, da die gleiche Funkfrequenz genutzt wurde. Das ist störend und zudem darf man sich bei solchen Babyphones zu Recht fragen, wenn wir die anderen hören, empfangen diese dann auch unsere Kommunikation zu Hause? Privatsphäre sieht anders aus.
Bei Hans Natur erhalten Sie Babyphones, die mit der modernen, digitalen DECT-Technologie ausgerüstet sind. Diese garantiert nicht nur einen klaren, unverzerrten Klang, sondern sorgt auch für Privatsphäre, denn die Datenübertragung dieser Babyphones wird verschlüsselt gesendet.

Strahlungsarm und sparsam im Stromverbrauch

Viele Babyphones der neuen Generation sind mit einem Eco Modus ausgerüstet. Die Geräte schalten sich dank intelligenter Geräuschaktivierung nur an, wenn Geräusche im Kinderzimmer zu hören sind. Im Ruhe Eco Modus sparen die Babyphones Strom und sind strahlungsfrei.
Wir empfehlen die Reichweite des Gerätes nur so hoch wie eben nötig einzustellen, das Babyphone im Kinderzimmer mehr als einen Meter vom Babybett entfernt aufzustellen und bei Nichtbenutzung abzustellen.
 
Moderne und innovative Babyphones verzichten auf unübersichtliche Bedienelemente und komplizierte Handhabungen. Die Bedienelemente erklären sich von selbst, ohne dass Eltern vorher ewig lang die Gebrauchsanweisung studieren müssen. Wenn Eltern ihr Baby ins Bett bringen, sollte eine ruhige, harmonische Stimmung herrschen, ein mehrfaches Herumdrücken auf den Tasten des Babyphones wird von Eltern und Kind als störend empfunden. Über je mehr Zusatzfunktionen ein Babyphone also  verfügt, umso überschaubarer sollte die Bedienung sein.

Smarte Zusatzfunktionen, große Reichweite

Wir bieten in unserem Sortiment Babyfons mit Gegensprechanlagen, Reichweitenwarnung und vielem mehr an. Wenn gewünscht können Sie sich für ein Babyfon mit Raumtemperatur- und Luftfeuchtigkeitsanzeige entscheiden oder suchen Sie ein Gerät, das die Möglichkeit bietet, ein Gute Nacht Lied abzuspielen und einen Sternenhimmel an die Kinderzimmerdecke projiziert?
 
Wenn Sie in einer Wohnung oder in einem Haus mit einer Quadratmeter-Fläche zwischen 80 und 160 leben, sollte die Übertragung herkömmlicher Babyphones kein Problem darstellen. Anders ist es allerdings, wenn sich zwischen Eltern und Kind 2 oder mehr massive Wände befinden, hier kann es zu Störungen der Übertragung kommen, hier macht ein Babyfon mit einer Reichweite von 300 m oder mehr Sinn. Testen Sie vor dem ersten „Ernst-Einsatz“ die Reichweite Ihres Babyphones im Haus und gegebenenfalls im Garten. Vosicht ist geboten bei Anbietern, die eine enorme Reichweite versprechen wie 1000 m und mehr. Diese Babyphones  haben in der Regel hohe Strahlenwerte und sind nicht zu empfehlen.