Weiße Malve Babycreme

            
Intensive Pflege für den zarten Babypo

Babyhaut ist besonders empfindlich, da sie deutlich dünner und durchlässiger ist als bei einem Erwachsenen. Daher kann sie noch nicht alle Schutzfunktionen ganz erfüllen. Kaum ein anderer Bereich der Haut ist so zart und gleichwohl belastet wie der Windelbereich. Oftmals ist die hochsensible Haut wund und gerötet. Abhilfe und Linderung verschafft diese Creme mit der natürlichen Kraft der Weißen Bio-Malve. Bei  hochsensibler bis neurodermitischer Babyhaut wirkt sie reizlindernd und beruhigend. Zusammen mit reichhaltigem Bio-Kokosöl und Bio-Sesamöl, die nötige Feuchtigkeit spenden und die natürliche Schutzfunktion der Haut unterstützen, bietet die Weleda Weiße Malve Babycreme optimale Pflege für den sensiblen Babypo. Dieses Produkt wurde zudem mit dem Natrue-Label zertifiziert, womit bestätigt wird, dass es sich um eine hochwertige Naturkosmetik handelt, die mit umweltfreundlichen Praktiken hergestellt wird.

  • Pflegt intensiv
  • Beruhigt die Haut
  • Schützt vor Nässe
  • Beugt wundsein vor
  • Parfümfrei

Gegen Feucht-Warmes-Klima in der Windel

Häufige Ursache für einen gereizten und wunden Babypo sind häufig die Wärme und Feuchtigkeit in der Windel. In der Babycreme enthaltenes Zinkoxid sorgt für eine trockene Hautoberfläche und schützt so vor Kontakt mit dem feuchten Windelinhalt. Dies ist besonders während der Nacht wichtig, wenn die Windel naturgemäß nicht so häufig gewechselt wird. Durch seine adstringierenden und antimikrobiellen Eigenschaften reduziert das Zinkoxid aktiv Bakterien und bildet bei Wunden eine Schutzschicht, die den natürlichen Heilungsprozess fördert.

Weleda Babycreme - für einen ruhigen Schlaf

Ein glückliches und zufriedenes Baby benötigt eine gute Nacht mit erholsamen Schlaf, doch dies ist mit einem schmerzenden und wunden Windelbereich kaum möglich. Reduzieren sie die Wahrscheinlichkeit hierfür und beugen Sie dem “Wund sein“ aktiv vor. Die Weleda Weiße Malve Babycreme aus ökologischen und qualitativ hochwertigen Rohstoffen hilft Ihnen dabei! Wenn Sie Ihrem kleinen Schatz, dann und wann etwas Zeit an der freien Luft ohne Windel gönnen und die Weleda Weiße Malve Babycreme verwenden, kommt Ihr Liebling gut gepflegt und mit gesunder Haut durch die Windelzeit.

Die Weiße Malve

Weiße Malve findet sich in Mitteleuropa etwa seit dem Mittelalter, wo sie von Menschen zu Beginn des Ackerbaus angesiedelt worden ist. Ihre botanische Bezeichnung Althaea wurde aus dem Griechischen abgeleitet und bedeutet so viel wie „heilen“, woran sich schon erahnen lässt, welche Eigenschaften in ihr schlummern. Die Weiße Malve wehrt sich, durch ihre gelartigen Stoffe, erfolgreich gegen Wassermangel und Hitze. Diese Merkmale werden in der Babypflege genutzt, um Feuchtigkeit in der zarten Haut zu binden und die hauteigenen Kräfte anzuregen. So schützt sie vor schädlichen Umwelteinflüssen ohne das natürliche Gleichgewicht der sensiblen Babyhaut zu stören.

Details zur Babycreme

  • Mit Weißer Bio-Malve, Bio-Kokos und Bio-Sesamöl
  • Naturkosmetik von Weleda
  • Regeneriert wirksam gereizte Haut
  • Optimal für den Windelbereich
  • Für hochsensible Haut geeignet
  • Zinkoxid schützt für Nässe
  • Zertifizierte Naturkosmetik
  • Frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen
  • Frei von Rohstoffen auf Mineralölbasis