Vom ersten Zahn an

Seit Generationen gibt man zahnenden Kindern beim Durchtreten der Zähne Veilchenwurzeln zum Beißen. Veilchenwurzel ist ein traditionelles Hausmittel gegen Zahnungsschmerzen. Kinder werden während des Zahnens oft sehr quengelig und schlafen unruhiger. Das Zahnfleisch ist empfindlicher, gerötet oder kann sogar anschwellen. Oft wollen die Babys dann viel getragen werden. Die Schleimhäute können angegriffen werden und im schlimmsten Fall kann es zu Verletzungen an der Mundschleimhaut kommen.

Typische Zahnungsanzeichen

Dass Ihr Baby zahnt, merken Sie auch daran, dass es viel und kräftiger auf harten Gegenständen kaut. Mit unserer Veilchenwurzel machen Sie es Ihrem Kind und sich um einiges leichter. Veilchenwurzel wird vielfach gelobt und empfohlen von Kinderärzten, Hebammen, Apothekern und erfahrenen Müttern aus der ganzen Welt. Sie trägt zur Linderung und zum schnelleren Durchstoßen der Zähne bei. Sie wird aus dem Wurzelstock der Iris Florentina gewonnen, der heilende und schmerzlindernde Wirkung nachgesagt wird. Der in der Veilchenwurzel enthaltene Anteil Alkaloide soll den Durchbruch der Zähne erleichtern. Unsere Veilchenwurzel ist ein reines handgearbeitetes Naturprodukt aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann die Größe
zwischen 4-7 cm variieren.

Produktdaten im Überblick: Veilchenwurzel

  • ist absolut natürlich, da aus dem Wurzelstock der Iris Florentina stammend
  • unterstützt und erleichtert das Durchstoßen der Zähne durch natürliche Alkaloide
  • wird von Mütter und Hebammen als Zahnbeiß empfohlen, da sie auf die zahnungsschmerzhemmende Wirkung als Zahnbeiß schwören
  • aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)
  • mit praktischer Schnullerkette aus Buchenholz (ca. 20 cm, auf Wasserbasis lasiert) mit Clip
  • ideal auch für unterwegs

Weitere Zahnungshilfen:

Kette mit Naturbernsteinen - Bestellnr. 2148
Greifling mit Naturbernsteinen - Bestellnr. 1611-01
Zahnungskissen mit Naturbernsteinen - Bestellnr. 1909
Fingerzahnbürsten im 2er-Pack - Bestellnr. 2680

Alternativ bieten wir auch Veilchenwurzel aus konventionellem Anbau an:

Veilchenwurzel aus konventionellem Anbau mit Flechtschnur - Bestellnr. 3128
Veilchenwurzel aus konventionellem Anbau mit Schnullerkette - Bestellnr. 2447

Wichtiger Lieferhinweis:

Häufig ist die Nachfrage nach Demeter Wurzeln jedoch wesentlich größer als die Anbaumenge, dann liefern wir ersatzweise auch aus konventionellem Anbau. Bitte bei der Bestellung vermerken, wenn Sie keine Ersatzlieferung wünschen.

Warnhinweise:

Achtung! Vor Gebrauch ist die Schnullerkette zu überprüfen. Verlängern Sie niemals die Schnullerkette! Befestigen Sie sie niemals an Gurten, Bändern oder losen Teilen der Kleidung. Benutzen Sie die Schnullerkette nicht, wenn der Säugling sich in Laufstall, Bett oder Wiege befindet. Befestigen Sie die Schnullerkette an der Kleidung des Kindes. Verwenden Sie den Schnullerhalter nicht, wenn Sie Ihr Kind hin- oder zum Schlafen legen. Bitte lassen Sie Ihr Kind während der Anwesenheit nicht unbeaufsichtigt. Schnullerketten sind kein Spielzeug.

Achtung! Die Veilchenwurzel Babys und Kleinkindern niemals lose geben. Die Veilchenwurzel sollte immer an der Schnullerkette befestigt sein. Vor Gebrauch auf evtl. Brüchigkeit prüfen. Bitte achten Sie darauf, dass Kinder unter 3 Jahren bei kleinteiligen Dingen immer die Aufsicht eines Erwachsenen benötigen. Veilchenwurzeln sind kein Spielzeug.