Schurwolle in Naturbettwaren

Schurwolle in Naturbettwaren

Naturbettwaren zum Wohlfühlen

Aufgrund ihrer wunderbaren natürlichen Eigenschaften eignet sich Schurwolle ganz besonders für die Herstellung feuchtigkeitsregulierender und hervorragend klimatisierender Bettdecken und Kopfkissen. Wir bieten Ihnen Bettdecken mit Schurwollfüllung (kbT) in bester Bio-Qualität, sowie waschbare Bettdecken mit konventioneller Schurwollfüllung.

Die einzigartigen Eigenschaften der Schurwolle

Die Wolle schützt das Lamm und später das Schaf vor Kälte und Wärme sowie vor Wind und Wetter gleichermaßen. Sie ist bakterienabweisend, verfügt über hohe Selbstreinigungskräfte und ist strapazierfähig, wenn sie naturbelassen verarbeitet wird. Denn nur dann ist die Wirkung des natürlichen Wollfettes, dem Lanolin, noch vorhanden. Dank der einzigartigen Selbstreinigungskräfte der Schurwolle, genügt regelmäßiges, kurzes Lüften bereits um die Decke frisch duften zu lassen.

Eine Bettdecke (nahezu) für Jedermann

Bettdecken mit Schurwollfüllung spenden im Winter wohlige Wärme und wirken im Sommer wohltuend temperaturausgleichend. Sie sind in der Lage sehr viel Feuchtigkeit aufzunehmen und nach außen abzuleiten, so dass sich auch leicht schwitzende Personen darunter wohlfühlen. Unsere Schurwolldecken sind leicht, anschmiegsam und wunderbar komfortabel. Wir empfehlen unsere Decken mit Schurwollfüllung für Personen mit normalem Wärmebedürfnis.

Wärmeverhalten*****

Feuchtigkeitsausgleich*****

Wohlfühlfaktor****

Hochwertige Bettdecken „Made in Germany“

Die Schurwolle für unsere Bettdecken wird nur mit reiner Seife gewaschen, sodann getrocknet und zu feinen, sauber kardierten Vliesen gekämmt. Die hochwertige, handwerklich Verarbeitungsqualität ermöglicht, die Vliese nur gering zu versteppen und damit die Anzahl der Kältebrücken sehr niedrig zu halten. Für das Inlett aus feinem Baumwollperkal verwenden wir reine, ungebleichte Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Für die Herstellung der hochwertigen Naturbettwaren kommt ausschließlich Schurwolle zum Einsatz. Als Schurwolle darf nur die Wolle bezeichnet werden, die vom lebenden Lamm bzw. Schaf geschoren wurde und zum ersten Mal verarbeitet wird. Sie ist für uns ein ideales Füllmaterial für Bettdecken. Hinter begriffen wie „Schafwolle“ oder „reine Schafwolle“ verbirgt sich oftmals gebrauchte, recycelte und wesentlich preiswertere Wolle.