Bauchwickel mit Kamille

Ohrenwickel

Anwendungsbereich

  • bei Blähungen und Magen-Darm-Krämpfen
  • bei träger Verdauung
  • als Einschlafhilfe und bei Schlafstörungen
  • zur Beruhigung, bei Nervosität und Stress

Zutaten für den Bauchwickel

  • Brust- oder Leibwickelset
  • Kamillentee
  • ggf. Heilwolle

So wird der Heilwickel eingesetzt

2 Teelöffel Kamille auf 1/2 Liter kochendes Wasser geben und 5 - 10 Minuten ziehen lassen. Das Innentuch in den Tee legen oder mit der Flüssigkeit übergießen und gut auswringen. Der Wickel sollte nur so heiß sein, dass das Tuch mit bloßer Hand ausgewrungen werden kann. Als Zwischenlage könnte Heilwolle zusätzlich umwickelt werden.

Dauer: 15 bis höchstens 30 Minuten. Solange der Wickel warm und angenehm ist. Mindestens 15 Minuten nachruhen.

Passende Produkte zum Thema Heilwickel


Zurück zur Übersicht