Hydrophil

Plastikfreies Zähne putzen mit Bambus Zahnbürsten von Hydrophil

Bambus Zahnbürsten von HYDROPHIL

Die Gründer von HYDROPHIL, die drei Freunde Christoph, Sebastian und Wanja stammen aus der Hansestadt Hamburg. Die Hamburger haben nach über einem Jahr Arbeit und Recherche die tolle Bambus Zahnbürste entwickelt. Eine Zahnbürste die hilft, den Plastikverbrauch stark zu reduzieren und das Zähne putzen so natürlich wie möglich zu gestalten.

  • Erdölfreie Borsten aus Rizinusöl
  • Der Zahnbürstengriff aus Moso-Bambus ist biologisch abbaubar und plastikfrei
  • Wasserschonende Herstellung
  • Wasserneutral, vegan und fair
  • Mittelweiche bis extraweiche Borsten

HYDROPHIL=wasserliebend

HYDROPHIL bedeutet auf Griechisch „wasserliebend“ und genau darum geht es bei der Firmenphilosophie der drei Freunde. Die Idee für die Zahnbürsten entstand bei einer spätsommerlichen Fahrradtour im Jahr 2013 in Hamburg. Hauptthema war ihr Blog über Wasser, welchen sie seit Mitte 2012 betreiben. Erneut ging es um das Thema Wasserknappheit. Eine Diskussion, ob es möglich sei, Produkte herzustellen, die fair gehandelt werden, nachhaltig und vegan sind und dazu auch noch wasserneutral produziert werden.
Denn Wasser brauchen wir alle um zu Leben. Damit auch die nachfolgende Menschheit von dem wertvollen Wasser profitieren kann, möchte HYDROPHIL durch sein Handeln so wenig Wasser wie möglich nutzen und verschmutzen.

HYDROPHIL- eine empfehlenswerte Alternative

Im Durchschnitt werden pro Jahr ca. 240 Millionen Zahnbürsten in Deutschland benutzt und entsorgt. Umgerechnet entspricht das etwa 40 Millionen Kilogramm Plastikmüll. Alleine aus diesem Grund ist die plastikfreie Bambus Zahnbürste von HYDROPHIL eine empfehlenswerte Alternative für die Zahnpflege. Es werden Inhaltsstoffe die ohne künstliche Bewässerung wachsen verwendet, wie zum Beispiel der Griff aus Bambus. Die Borsten bestehen aus pflanzlichem Nylon. Somit wurde für die Herstellung keinerlei Mineralöl verwendet und die Bürsten sind komplett biologisch abbaubar. Außerdem wird das Zähne putzen mit der Zahnbürste so natürlich wie es geht gestaltet.
Mittlerweile können die Gründer mit Stolz sagen, dass sie Marktführer im Bereich nachhaltiger Zahnhygiene mit Zahnbürsten aus Bambus sind.
Außerdem spendet das HYDROPHIL Team 10% der Gewinne an den gemeinnützigen Verein „Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.“. Der Verein engagiert sich für den Zugang zu sauberen Trinkwasser für die Menschen in den Ländern des globalen Südens.
Bei so einer tollen Firmengeschichte bringt die natürliche Zahnpflege doch direkt noch mehr Spaß.