Sortieren nach

Themenshop Green Brand

Es konnten keine Produkte gefunden werden

Bitte prüfen Sie ggf. die verwendeten Preis- und Artikelfilter.

0 Produkte gefunden
Themenshop Green Brand

Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Green Brand

Green Brand

Green Brands: Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Es ist mitunter gar nicht mehr leicht, sich im Dschungel aus Öko-Gütesiegeln, "grünen" Labels und Nachhaltigkeitsauszeichnungen zurechtzufinden. Verbraucher wissen nicht mehr, wem sie vertrauen können, welche Unternehmen wirklich "grün" und nachhaltig produzieren. Manch internationale Firma verdankt ihr grünes Label lediglich ihrem hohen Werbebudget - und genau hier setzen "Green Brands" ein.

Kleine und mittelständische Unternehmen im Fokus

Green Brands wurden geschaffen, um genau jene Unternehmen auszuzeichnen, die es wirklich verdient haben. Hier wird kein "Greenwashing" betrieben, die Aufmerksamkeit landet bei denen, die ihr Unternehmen unabhängig von Größe und Branche der Nachhaltigkeit verpflichtet haben. Die ausgezeichneten Marken leisten einen maßgeblichen Beitrag für Natur und Umwelt und kümmern sich um die Nachhaltigkeit ihres Handelns. Mit dem Gütesiegel ausgezeichnete Marken verpflichten sich nachweisbar, das Gleichgewicht der Natur zu erhalten und zu unterstützen und handeln in ihrer Unternehmensführung ausschließlich ökologisch, umweltfreundlich und nachhaltig.

Was zeichnet die Marken aus?

Das neue Gütesiegel setzt sich in vielerlei Hinsicht für Umwelt und Naturschutz ein. Unnötiger CO2-Ausstoß wird reduziert und so gut wie möglich vermieden, natürliche Ressourcen werden bestmöglich geschützt und eingespart. Auch Abfall wird vermieden und natürliche Lebensräume geschützt und erhalten. Green Brands nutzen alternative Energiequellen und schulen ihre Mitarbeiter im Sinne der Nachhaltigkeit. Ebenso werden die Konsumenten über Maßnahme zur Verringerung des Treibhausgasausstoßes informiert. Das nachhaltige, ökologische Engagement des Unternehmens muss sich eindeutig in den Unternehmenszielen wiederfinden.

Essentiell: Unabhängigkeit und Transparenz

Um Verbrauchern ein wirklich seriöses Siegel bieten zu können, müssen alle beteiligten Institutionen sowie Initiatoren unabhängig sein. Auch für die Auszeichnung benötigte Beurteilungskriterien müssen unabhängig kontrolliert, transparent, nachweisbar und wissenschaftlich aufzubereiten sein und die Vergabe des Siegels erst nach einem mehrstufigen Prüfungsverfahren stattfinden. Dies sind die besten Voraussetzungen, Kundenvertrauen aufzubauen und zu erhalten - denn bei Unternehmen, die die aufwendige und unabhängige Prüfung bestehen, kann sich der Verbraucher sicher sein, eine nachhaltige Unternehmensführung zu unterstützen und seinen Teil zur Erhaltung einer gesunden Umwelt beizutragen.