Bio-Baumwolle (kbA) in Naturbettwaren

Bio-Baumwolle (kbA) in Naturbettwaren

Eine wunderbare Naturfaser für den Bettwarenbereich

Baumwolle gilt als wunderbar atmungsaktiv und feuchtigkeitsausgleichend. Die flauschige Naturfaser lädt sich nicht statisch auf ist zudem leicht wärmend und besonders hautsympathisch. Bio-Baumwolle (kbA) lässt sich hervorragend für die verschiedensten Zwecke im Textilbereich verwenden. Wir nutzen die hautfreundliche Faser zur Herstellung der Inletts unserer Bettdecken sowie zum Füllen unserer Naturbettwaren. Hierzu wird die Baumwolle zu feinen Vliesen gekämmt und dann sorgfältig mit dem Inlett versteppt. Für die Herstellung unserer Bettdecken verwenden wir ausschließlich Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Diese ist naturbelassen und verfügt über keinerlei chemische Ausrüstung.

Für wen sich Bettdecken mit Baumwollfüllung besonders eignen

Wir empfehlen Bettdecken mit Baumwollfüllung (kbA) besonders für Personen mit geringem Wärmebedürfnis oder als leichte Sommerdecke. Diese Decken sind auch vorteilhaft, wenn Anzeichen für eine Tierhaar- oder Tiereiweißallergie bestehen.

Wärmeverhalten**

Feuchtigkeitsausgleich***

Wohlfühlfaktor***

Bio-Baumwolle (kbA) - naturbelassen und hautfreundlich

Als Versandhandel für ökologische Produkte setzen wir natürlich auf reine Bio-Baumwolle (kbA). Die herrlich flauschige Naturfaser wird ohne den Einsatz chemischer Düngemittel sowie gefährlicher Pestizide angebaut und weiterverarbeitet. Die Ernte erfolgt per Hand. Auf chemische Entlaubungsmethoden, wie sie in der konventionellen Baumwollproduktion zum Einsatz kommen, wird hier vollständig verzichtet. Das für den Anbau verwendete Saatgut kommt ohne Gen-Manipulation aus. Regenmäßige, unabhängige Kontrollen bestätigen dies fortlaufend.