Natürlich sanftes Körperöl für Babys

Mit diesem natürlichen und sanften Babyöl aus der Naturkosmetik von eco cosmetics schützen und pflegen Sie die sensible Haut Ihres kleinen Schützlings optimal. Wertvolle Extrakte aus dem Sanddorn sowie Sesamöl aus kontrolliert biologischem Anbau unterstützen und beruhigen die empfindliche Haut u.a. im Windelbereich und beugen so dem Wundsein effektiv vor. Zusätzliche Pflege erhält die zarte Babyhaut durch das eingesetzte Demeter Olivenöl während wertvolles Granatapfelkernöl aus biologischem Anbau für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt sorgt. Dieses Babyöl eignet sich auch wunderbar als Pflege nach dem Baden oder als sanfte und beruhigende Massage vor dem Schlafengehen. Ein solches Ritual entspannt Mütter und Babys auf natürliche Weise. Das angenehm milde und nach ätherischen Ölen duftende Körperöl ist auch für die Pflege von Erwachsenen mit empfindlicher Haut bestens geeignet. Es verleiht Ihnen ein angenehmes Hautgefühl und eine Babyweiche Haut.

  • Inhalt: 100ml
  • Schützt und pflegt die sensible Babyhaut
  • Auch für Erwachsene mit sensibler Haut geeignet
  • beruhigt die Haut im Windelbereich und beugt Wundsein vor
  • Zertifiziert nach Ecocert

Nutzen der Natur

Das Babyöl aus der Naturkosmetik von eco cosmetics besteht zu 100% aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs. Auf gesundheitsbedenkliche Zusätze und Bestandteile wird konsequent verzichtet.
Die in dem Körperöl eingesetzten Extrakte aus Granatapfel und Sanddorn sind für Ihre hervorragenden Eigenschaften bekannt. Granatapfel wirkt sowohl hautglättend als auch feuchtigkeitsspendend während Sanddorn für seine reizlindernden, hautausgleichenden und regenerierenden Eigenschaften bekannt ist. Letztes ist reich an Vitaminen sowie Mineralien, Kalzium und hohe Mengen an Beta-Karotin. Die besondere Kombination dieser Wirkstoffe in dem Körperöl bieteen Ihrem Baby und Ihnen somit einen enormen Zellschutz.

Details zum Babyöl

  • Vegan
  • Mit Granatapfel und Sanddorn
  • 100% der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs